Singapore AIrlines Business Class

Das ist eine sehr schlechte Nachricht: Quasi über Nacht hat American Express den Punktetransfer zu Krisflyer, dem Vielfliegerprogramm von Singapore Airlines entwertet. Statt wie bisher vier  Krisflyer Meilen für 5 AMEX Punkte gibt es nun nur noch 2 Meilen für 3 Punkte.

Das Beste an den American Express Kreditkarten ist bekanntlich, dass ihr die hauseigenen Membership Rewards Punkte für eure Umsätze zu 13 Vielfliegerprogrammen transferieren könnt.

AMEX Transferpartner und Transferverhältnis

Im Einzelnen steht euch der Transfer zu folgenden Programmen offen:

  • Krisflyer (Singapore Airlines)
  • Flying Blue (Air France/KLM)
  • Finnair Plus
  • Asia Miles (Cathay Pacific)
  • MilleMiglia (Alitalia)
  • Iberia Plus
  • Etihad Guest
  • Delta Skymiles
  • SAS Eurobonus
  • British Airways Executive Club
  • Qatar Airways Privilege Club
  • Emirates Skywards

Bisher war das Tauschverhältnis bei fast allen Programmen 5:4. Ihr habt also für fünf Membership Rewards Punkte vier Meilen in dem jeweiligen Programm bekommen. Lediglich bei Delta Skymiles war das Tauschverhältnis mit 3:2 bereits schlechter. Wie die Kollegen von Reisetopia nun berichteten, ist ohne Vorankündigung auch bei Krisflyer von Singapore Airlines das Tauschverhältnis von 5:4 auf 3:2 verschlechtert worden. Ihr bekommt dort nun nicht mehr 80% eurer eingesetzen AMEX Punkte als Meilen gutgeschrieben sondern nur noch 66%. Transferiert ihr also z.B. 100.000 AMEX- Punkte bekommt ihr bei Krisflyer nun nicht mehr 80.000 Meilen gutgeschrieben sondern nur noch 66.000 Meilen.

AMEX Punktetransfer zu Krisflyer
AMEX Punktetransfer zu Krisflyer

Punktetransfer zu Krisflyer mit 15% Bonus

Im Dezember hatte Krisflyer noch eine große Transfer- Aktion durchgeführt und auf Punktetransfer von Kreditkarten einen Bonus von 15% gewährt. Diese Aktion wurde auch ins neue Jahr verlängert und läuft noch bis zum 16.01.2021, ist nach dieser Abwertung allerdings nicht mehr wirklich interessant.

Krisflyer war als Vielfliegerprogramm besonders attraktiv, weil es nur dort die First Class Suites von Singapore Airlines zu buchen gab. Auch vernünftige Verfügbarkeiten in der Business Class von SQ gibt es praktisch nur bei Krisflyer.

American Express entwertet Punktetransfer zu Krisflyer – Fazit

Bei allen anderen Transferpartnern von American Express ist das Transferverhältnis unverändert. Ob die Änderungen bei Krisflyer einfach nur der Popularität dieses Programms geschuldet war oder vielleicht nur der Beginn zu weiteren Abwertungen ist, wird die Zukunft zeigen.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Wer schreibt denn hier?

Loungerocker Kai in der Singapore Airlines Suites Class

 

Kai ist jahrelang als Backpacker um die Welt gereist, bis er gemerkt hat, dass man für wenig Geld auch recht luxuriös reisen kann. Auf Loungerocker.de teilt er seine Lounge- und Reise- Erlebnisse mit euch und zeigt euch Wege, wie auch ihr mit wenig Aufwand viel bequemer reisen könnt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.