Bis zu 33.500 Miles & More Meilen mit Zurich Versicherungen

Die Zurich Versicherungen sind seit langem Partner von Miles & More und locken häufiger mit teilweise recht attraktiven Meilengutschriften. Im aktuellen Angebot gibt es für verschiedene Versicherungen bei Abschluss je 4500 Prämienmeilen von Miles & More; für den Abschluss einer Haftpflichtversicherung gibt es immerhin noch 2000 Meilen.

Miles & More Meilen mit Zurich Versicherungen: Das Angebot

Bis zum 31.03.2020 gibt es je 4500 Meilen für den Abschluss einer der folgenden Versicherungen:

  • Kfz- und Unfallversicherung
  • Gebäude- und Hauratsversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Drohnen- und E- Bike- Versicherung

Für den Abschluss einer Haftpflichtversicherung erhaltet ihr 2000 Meilen.

Zum Angebot

Miles & More Meilen mit Zurich Versicherungen: Die Bedingungen

Das Angebot richtet sich an Neukunden mit Wohnsitz in Deutschland. Meilen gibt es also nur für Neuabschlüsse. Als Neuabschluss gilt, wenn für die abzuschließende Versicherung in den letzten 12 Monaten kein Versicherungsschutz durch die Zurich bestanden hat. Es muss zudem eine Mindestprämie von 35 Euro erreicht werden.

Der Name des Versicherungsnehmers muss identisch sein mit dem Namen des Miles & More Mitgliedes, dem die Meilen gutgeschrieben werden sollen. Man kann also nicht jemand anderes als Meilenempfänger angeben. Die Meilen werden innerhalb von zehn Werktagen nach Ablauf der Widerrufsfrist eurem Miles & More Konto gutgeschrieben.

Wer sich für den Abschluss einer der genannten Versicherungen entscheidet, kann die Meilenausbeute maximieren, indem er die Versicherungsverträge dann bei Clark makeln lässt. Dafür würde es dann noch mal 1000 Meilen pro Versicherung geben – wenn Clark denn ganz frische Neuabschlüsse überhaupt für einen Maklervertrag annimmt.

Miles & More Meilen mit Zurich Versicherungen: Fazit

Ich würde niemals eine Versicherung abschließen, die ich nicht brauche, nur um damit ein paar Meilen zu generieren, aber wenn man aktuell genau eine der genannten Versicherungen sucht, schadet es nicht, sich mal die Beiträge online anzuschauen. Auch ein geringer Mehrpreis gegenüber anderen Angeboten kann ggf. noch hingenommen werden, wenn die Meilengutschrift das ausgleicht.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Wer schreibt denn hier?

Singapore Suites Menu

Kai ist jahrelang als Backpacker um die Welt gereist, bis er gemerkt hat, dass man für wenig Geld auch recht luxuriös reisen kann. Auf Loungerocker.de teilt er seine Lounge- und Reise- Erlebnisse mit euch und zeigt euch Wege, wie auch ihr mit wenig Aufwand viel bequemer reisen könnt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.