Cathay Pacific Lounge The Wing Hongkong

Cathay Pacific betreibt an seinem Heimatflughafen in Hongkong vier Business Class Lounges, die alle – der Lage des Flughafens auf einer vorgelagerten kleinen Halbinsel geschuldet – nach Begriffen aus der Seefahrt benannt und teilweise auch entsprechend gestaltet sind. The Wing war meine erste Station, weil ich unweit mit meinem Flug aus Shanghai angekommen war.

Cathay Pacific Business Lounge The Wing Hongkong: Lage und Zugang

  • Öffnungszeiten: täglich 5:30 Uhr bis zum letzten Abflug

Die beiden The Wing- Lounges von Cathay Pacific befinden sich in Terminal 1 nahe den Gates 1 bis 4 und damit am nächsten am Check In und der Sicherheitskontrolle. The Wing bietet sich daher als erste Lounge nach dem Einchecken an.

The Wing Business Class Lounge ist in unmittelbarer Nachbarschaft zur First Class Lounge. Während das untere Eingangslevel ausschließlich Business Class Area ist und die Sanitärräume beherbergt, ist der obere Bereich sehr hell und, wie ich finde, recht ungemütlich. Gelangt man über die Treppe in den oberen Bereich, geht es rechts des Tresens in den First Class Bereich und links in den Business Bereich.

Bei meinem ersten Besuch war mir die Aufteilung nicht klar und ich war in einen Chat auf meinem Handy vertieft und so ging ich ohne den Kopf zu heben, einfach dem Passagier vor mir hinterher, der – im Gegensatz zu mir – aber auch ein First Class Ticket hatte. So hatte ich ungefähr fünf Sekunden die exklusive Luft im First Class Bereich geatmet, bevor mich die freundliche Assistentin hinaus in den Business Bereich begleitete.

Damit wären wir schon bei der Zugangsfrage. Zugang zur First Class Lounge haben eben nur First Class Passagiere auf einem Oneworld Flug oder Inhaber des Emerald Status bei Oneworld. Zur Business Lounge haben entsprechend Business Class Passagiere auf einem Oneworld- Flug oder Inhaber des Sapphire Status bei Oneworld. Statusinhaber dürfen wie auch First Class Passagiere dazu einen weiteren Gast kostenfrei mit in die Lounge bringen.

Darüber hinaus haben auch noch Mitglieder des kostenpflichtigen Marco Polo Clubs von Cathay Pacific kostenfreien Lounge- Zugang ab dem Silver Tier, Gold Member dürfen dazu noch einen, Diamond Member sogar zwei zusätzliche Gäste mit in die Lounge bringen.

Cathay Pacific Business Lounge The Wing Hongkong: Ausstattung und Ambiente

Der Business Bereich der Lounge ist, wie gesagt, aufgeteilt in den Bereich auf der unteren Etage im Eingangsbereich mit gedämpfter Atmosphäre und durchaus stylishem Mobiliar. Insgesamt ist der Bereich deutlich kleiner, weil im hinteren Bereich große Sanitärbereiche mit Duschen und Toiletten sind.

Ich habe die meiste Zeit hier unten verbracht und bin eigentlich nur noch für ein paar Fotos nach oben, was sich als gute Entscheidung herausstellte, denn die obere Etage empfand ich durch das grelle Neonlicht ungemütlich und der Bereich war relativ voll. Allerdings hat sich die Menge an Gästen auch nicht besonders gut aufgeteilt, denn hinter dem großen Hauptbereich der Lounge kommen noch weitere Räume, wie unter anderem die für Cathay Pacific so typische Noodle Bar, wo deutlich weniger los war.

Die Lounge ist insgesamt sehr intelligent aufgeteilt mit verschiedenen abgetrennten Ruhebereichen und dem Einsatz von Raumteilern, der selbst auf einer riesigen Fläche wie den Lounges von Cathay Pacific in Hongkong noch einen Eindruck von Privatsphäre vermittelt.

Cathay Pacific Business Lounge The Wing Hongkong: Speisen und Getränke

Es erwartet euch ein Mix aus asiatisch- chinesischen und westlichen Speisen in den Lounges von Cathay Pacific. Viele der Lounges weltweit verfügen über eine Noodle Bar, wo es frisch zubereitete Nudeln in allerlei Variationen gibt. Dim Sum ist ebenfalls eine Spezialität, die sich oft bei Cathay Pacific findet.

In der unteren Etage gibt es ein Buffet mit einer Reihe von warmen und kalten Speisen, einige Salate, Sandwiches sowie eine Auswahl an Aufschnitt. Extrem mächtig ist zudem die Mousse au chocolat.

Bei den Getränken gibt es keine Überraschungen. Die übliche Auswahl an Softdrinks, Säften, Kaffee- und Teespezialitäten sowie Premium- Alkoholika stehen hier bereit.

Das Buffet im oberen Bereich ist größer und die Auswahl entsprechend noch etwas vielfältiger. In der oberen Etage gibt es auch im hinteren Bereich die Noodle Bar.

Cathay Pacific Business Lounge The Wing Hongkong: Fazit

Für die meisten, die von Hongkong aus abfliegen, ist The Wing die erste Lounge nach dem Check In und es ist kein schlechter Einstieg in die Lounge Welt von Cathay Pacific an deren Heimatflughafen.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Wer schreibt denn hier?

Singapore Suites Menu

Kai ist jahrelang als Backpacker um die Welt gereist, bis er gemerkt hat, dass man für wenig Geld auch recht luxuriös reisen kann. Auf Loungerocker.de teilt er seine Lounge- und Reise- Erlebnisse mit euch und zeigt euch Wege, wie auch ihr mit wenig Aufwand viel bequemer reisen könnt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.