ITA Airways führt Flightpass ein

Keine Kommentare
News
ITA AIrways Volare

ITA Airways, Italiens neuer Flag- Carrier, hat einen Flightpass für regelmäßige Flüge zwischen zwei Zielen eingeführt. Für 90 Tage im Voraus kann eine Anzahl an Flügen zum günstigen Fixpreis gekauft werden. Von solchen Pässen profitieren beide – Airline und Passagier, denn beide haben Planungssicherheit. ITA profitiert von kalkulierbaren Umsätzen und der Gast von ebenso kalkulierbaren Preisen. Gerade für Business Traveller dürfte ITA Airways so zu einer interessanten Option werden.

Flightpasses beliebt in der Pandemie

Solche Flightpasses, wie ITA Airways sie nun einführt, sind während der Pandemie recht beliebt geworden, weil sie der Airline sicheren Umsatz für Flüge in der Zukunft bescheren. Für Passagiere liegt der Reiz natürlich einerseits in der Unabhängigkeit von Preisschwankungen und damit insgesamt in niedrigeren Preisen.

Das Prinzip bei ITA Airways ist daher simpel. Je mehr Flüge ihr möglichst weit im Voraus kauft und je länger die Vorausbuchungsfrist für die Einlösung der Flug- Voucher ist, desto günstiger wird es.

ITA Airways FlightPass – wie funktioniert das?

Ihr sucht euch auf der ITA Webseite die gewünschte Route für euren Flight Pass aus. Ich habe mir die Strecke von Frankfurt nach Rom ausgesucht. Dann gebt ihr Reiseklasse, Flugzeitraum und Vorausbuchungsfrist an. Schließlich wählt ihr noch, ob ihr Blackout Dates akzeptieren wollt, was natürlich günstiger wird, oder ob ihr zu jedem beliebigen Termin fliegen wollt.

Ich habe mich für sechs Economy Flüge in den nächsten sechs Monaten mit einer – sehr kurzen – Vorausbuchungsfrist von einem Tag entschieden und akzeptiere Blackout- Daten. Die Ergebnisse sehen dann so aus.

ITA Flight pass

Auswahl ITA Flight Pass mit einem Tag Vorausbuchungsfrist

Die Ergebnisse sind mit mindestens 158 Euro für einen Oneway Flug bei Abnahme von 20 Flug Vouchern noch nicht sehr beeindruckend, doch die Preise purzeln, wenn ihr die Vorausbuchungsfrist erhöht. Wenn ihr also nicht von heute auf morgen buchen wollt sondern mit einer Vorausbuchungsfrist von z.B. 14 oder gar 30 Tagen, wird es deutlich billiger. Hier seht ihr die Angebote bei einer Vorausbuchungsfrist von 14 Tagen.

ITA Flight Pass Auswahl

Vorausbuchungsfrist 14 Tage

Längere Vorausbuchungsfrist senkt den Preis

Ihr seht, bei Beibehaltung aller anderen Parameter und ausschließlicher Verlängerung der Vorausbuchungsfrist auf 14 Tage wird es schon sehr viel günstiger. Für sechs Flüge in sechs Monaten zahlt ihr nur noch 113 Euro statt 195 Euro pro Strecke. Dies ist auch schon der wichtigste Parameter. Je länger ihr euren Flug Voucher im Voraus einlösen könnt, desto günstiger werden die Flüge.

Wenn ihr sogar 30 Tage im Voraus buchen könnt, sinken die Preise noch mal auf folgende Werte:

  • 6 Flüge in 6 Monaten: 89 Euro
  • 12 Flüge in 6 Monaten: 83 Euro
  • 20 Flüge in 6 Monaten: 76 Euro

Es kommt also gar nicht so sehr auf die Zahl der Flüge an, die ihr im Voraus kauft. Die größere Ersparnis erzielt ihr stattdessen mit möglichst langer Vorausbuchungsfrist.

Wenn ihr keine Blackout Dates akzeptieren sondern freie Wahl der Reisedaten wollt, wird es natürlich wieder teurer. In dem zuletzt genannten Beispiel mit der Vorausbuchungsfrist von 30 Tagen steigt der Preis wieder einheitlich auf 141 Euro pro Flug – unabhängig von der Zahl der gekauften Voucher.

Nur einen geringen Einfluss auf den Preis hat dagegen die Wahl des Reisezeitraums, also ob ihr eure Voucher z.B. in den nächsten sechs oder zwölf Monaten abfliegen wollt.

ITA FlightPass – was ihr sonst noch wissen müsst

Die Zahl der Voucher, die ihr mit einem Flightpass kauft, bezieht sich auf Oneway Flüge. Für einen Roundtrip benötigt ihr also zwei Voucher. Die Flightpässe sind personalisiert und können nicht übertragen werden. Ihr könnt also eure Voucher nicht für mitreisende Partner/in einlösen. Ihr könnt aber sehr wohl einen FlightPass für mehrere Personen kaufen. Die Zahl der möglichen Mitreisenden hängt von der Zahl der gekauften Voucher ab.

Bei einem Flightpass mit sechs Vouchern kann z.B. nur ein Mitreisender eingetragen werden. Die Namen der Reisenden können nach Kauf des Flightpasses nicht mehr geändert werden. Die Voucher müssen bei der Angabe von mehreren Reisenden nicht zwangsläufig von allen Reisenden gemeinsam abgeflogen werden. Bei einem Flightpass mit 12 Vouchern und sechs eingetragenen Reisenden können die Voucher auch alle von einem Passagier abgeflogen werden.

Flightpasses können nicht auf Codeshare Flügen eingesetzt werden sondern nur auf Flügen, die von ITA Airways durchgeführt werden.

Flightpässe sind non- refundable, einzelne Strecken können aber gegen eine Gebühr von 65 Euro geändert werden. Dabei muss der Gültigkeitszeitraum des Flightpass natürlich eingehalten werden. Voucher, die bis zum Ende der Gültigkeit nicht abgeflogen wurden, verfallen und werden nicht erstattet.

Strecken zwischen Deutschland und Italien

Folgende Strecken werden derzeit von ITA Airways bedient und können als Flightpass gekauft werden.

  • Frankfurt – Rom
  • Mailand – Frankfurt
  • Düsseldorf – Mailand
  • München – Rom

Die Preise sind für alle Strecken ähnlich wie die oben gezeigten. Wer übrigens zu einer anderen Destination als Mailand oder Rom fliegen will, benötigt dann zwei Flightpässe. Ein Flightpass kann immer nur für ein konkretes Segment gekauft werden.

Die ITA Airways Flüge könnt ihr natürlich in dem Vielfliegerprogramm ITA Volare gutschreiben lassen.

ITA Airways führt FlighPass ein – Fazit

Wer regelmäßig zwischen Deutschland und Italien pendelt, für den kann der Kauf eines ITA Airways Flightpass eine attraktive Lösung sein, denn die Preise je Flug sind attraktiv, wenn man seine Reise mindestens 14 Tage – besser einen Monat – im Voraus planen kann.

Folgt mir auch auf Facebook, wo ich auch kurzfristige Deals oder Bilder von unterwegs poste und Instagram.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Miles and More Blue Card mit 8.000 Meilen Willkommensbonus

  • 8.000 (statt regulär 500) Meilen Willkommensbonus (bis 31.12.2022)
  • Meilenschutz ab 1500 gesammelten Prämienmeilen pro Jahr
  • Avis Voucher für ein Upgrade bei einer Fahrzeugmiete
  • Eine Miles and More Meile je 2 Euro Umsatz sammeln
  • 15% Rabatt auf einen Einkauf im Lufthansa Worldshop
  • Nur 4,58 Euro Monatsgebühr
  • Mehr Meilen sammeln mit Revolut und Miles & More Kreditkarte

Das könnte auch interessant sein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Teilen
Teilen
Teilen