Miles and More Meilen Amazon ᐅ Shoppen & bis zu 3-fach Meilen sammeln

Miles & More Meilen sammeln bei Amazon

Während Meilensammler bei eBay über den Umweg Payback bereits Miles and More Meilen sammeln konnten, war dies bei Amazon nicht möglich. Seit Oktober 2021 könnt ihr nun in monatlich wechselnden Kategorien auch bei Amazon Miles and More Meilen sammeln. Alles zur neuen Partnerschaft und den aktuellen Angeboten für diesen Monat gibts in diesem Artikel.

Nicht erst seit der Corona- Pandemie erledigen viele Menschen ihre Einkäufe online – und erster Stopp ist oft der Marktführer Amazon. Da war es für Meilensammler natürlich ärgerlich, dass man auf seine Einkäufe bei Amazon keine Meilengutschriften erhalten hat. Dies ändert sich zwar nun, doch Achtung: Nur auf Artikel aus monatlich wechselnden Aktions- Kategorien oder bei einem monatlichen Gesamtbestellwert von über 500 Euro gibt es Meilen. Die können dann für richtig coole Sachen wie günstig Business Class fliegen verwendet werden.

Übrigens gibt es auch den American Express Platinum Bonus wieder mit 55.000 Punkten und jetzt mit zwei neuen Guthaben.

Wir machen dich fit im Loungerocker Meilencamp

In unserem kostenlosen Meilenkurs für Einsteiger erhältst du an fünf aufeinander folgenden Tagen je eine Email mit einer Einführung in jeweils ein wichtiges Thema rund um Meilen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Miles and More Meilen Amazon: kauft in der richtigen Kategorie ein

Die neue Partnerschaft zwischen Miles and More und dem Online- Marktplatz Amazon erlaubt es euch, in monatlich wechselnden Kategorien 3-fach Meilen zu sammeln. Im März 2024 erhaltet ihr 3-fach Meilen in den Kategorien Elektronik & Computer | Möbel, Haushalt & Wohnen | Bekleidung, Schuhe, Schmuck & Accessoires sowie Gesundheit & Pflege. Kauft ihr in einer dieser Kategorien, erhaltet ihr unabhängig vom Bestellwert die Mehrfach- Meilen.

Dauerhaft dreifache Meilen gibt es auch generell auf den Kauf von Amazon- Geräten wie Kindle, Echo mit Alexa oder FireTV. Doch auch mit euren weiteren Einkäufen könnt ihr noch mal ordentlich Meilen sammeln – allerdings muss der Einkaufswert dabei über 500 Euro im Monat liegen. Am Ende des Monats zählt Amazon also eure Einkäufe zusammen und schreibt euch noch mal zwei Prämienmeilen je ausgegebenem Euro gut.

WICHTIG: Damit ihr die Meilen bekommt, müssen eure Einkäufe natürlich getrackt werden. Ihr müsst deshalb jedes Mal über die Einstiegsseite von Miles and More zu Amazon gehen. Andernfalls können die Einkäufe euch nicht zugeordnet werden.

Amazon Neukunden erhalten einmalig 2000 Meilen

Wer noch kein Amazon-Konto hat, also im Rahmen der Aktion ein Amazon-Konto eröffnet, erhält über die Gutschriften für Einkäufe hinaus einmalig 2000 Meilen. Ich weiß nicht, ob man die Gutschrift auch bekommt, wenn man einfach ein zweites Amazon- Konto erstellt. In den Konditionen steht dazu, dass Neukunde ist, wer noch nie etwas auf Amazon bestellt hat. Anscheinend bekommen nur diejenigen den Miles and More Amazon Bonus von 2000 Meilen.

Miles and More Amazon Meilen sammeln

 

Partnerschaft von Miles and More und Amazon – die Bedingungen

Auch in diesem Monat können Miles and More Teilnehmer Meilen mit ihren Einkäufen bei Amazon sammeln. Es gelten folgende Bedingungen:

  • In monatlich wechselnden Kategorien gibt es dreifach Meilen auf Einkäufe bei Amazon. In diesem Monat sind dies die Kategorien Elektronik & Computer | Möbel, Haushalt & Wohnen | Bekleidung, Schuhe, Schmuck & Accessoires sowie Gesundheit & Pflege
  • Auf Amazon- Geräte wie Echo, Kindle oder Fire TV gibt es immer dreifach Meilen
  • On top bekommt ihr zudem zwei Meilen pro ausgegebenem Euro, wenn euer Gesamtumsatz bei Amazon am Monatsende über 500 Euro liegt.
  • Von der Gutschrift ausgeschlossen sind Einkäufe, die retourniert werden oder für die aus sonstigen Gründen eine Gutschrift erfolgt.
  • Meilen werden nur für Einkäufe gutgeschrieben, die über die Einstiegsseite von Miles and More unter Angabe eurer Servicekartennummer erfolgen. Dabei müsst ihr alle Cookies akzeptieren, um das Tracking eures Einkaufs zu ermöglichen.
  • Nachträgliche Meilengutschriften für Einkäufe, die über einen anderen Einstieg erfolgt sind, sind nicht möglich.
  • Innerhalb von 72 Stunden nach Versand eurer Bestellung wird euch eine Meile gutgeschrieben. Die endgültige Meilengutschrift erfolgt ca. sechs Wochen nach Ende des Aktionsmonats.
  • Bei Einkäufen über die Amazon App ist keine Meilengutschrift möglich. Das Gleiche gilt, wenn ihr direkt auf amazon.de geht, weil dann eure Servicekartennummer nicht erfasst werden kann – und Miles and More als Affiliate Partner von Amazon auch keine Werbevergütung erhält.

Zum Angebot

500 Meilen geschenkt mit dem AMEX Entertainment Guthaben

Es gibt aktuell 500 Meilen extra für den Abschluss eines Amazon Music Unlimited Abos. Amazon Music Unlimited ist ein kostenpflichtiger Streaming- Dienst, bei dem ihr über 100 Millionen Songs und zahlreiche Podcasts ohne Werbung hören könnt. Nach einer kostenlosen 30- tägigen Probezeit kostet das Monatsabo 8,99 Euro für Prime Mitglieder und 10,99 Euro für alle anderen.

Gleichzeitig hat American Express für Inhaber einer AMEX Platinum ein Entertainment Guthaben von 10 Euro pro Monat eingeführt. Zu den Partnern von AMEX gehört auch Amazon Music Unlimited. Das Abo ist bei Amazon jederzeit kündbar. Ich vermute aber, dass es die 500 Meilen extra nicht gibt, wenn ihr innerhalb des kostenlosen Probezeitraums wieder kündigt.

Ihr könntet also einen Monat kostenpflichtig dabei bleiben. Danach würde AMEX die Kosten für euch komplett übernehmen (wenn ihr Platinum Inhaber seid und ein Prime Abo habt. Andernfalls müsstet ihr einen Monat lang 0,99 Euro aus eigener Tasche dazuzahlen, hättet aber 500 Miles and More Meilen mehr auf dem Konto.

Payback Punkte sammeln mit Amazon

Kurz nach Bekanntgabe der Partnerschaft zwischen Miles and More und Amazon hat auch Payback Amazon als Partner gewonnen. Seitdem gibt es regelmäßig Payback Coupons, die wie bei Miles and More auch für einzelne oder mehrere Kategorien gelten.

Inzwischen sind die Coupons bei Payback oft attraktiver als die 3-fach Meilen bei Miles and More. Dabei müsst ihr natürlich im Hinterkopf behalten, dass “3-fach Meilen” bei Miles and More mehr Meilen bringt als “5-fach Punkte” bei Payback. Das liegt daran, dass ihr bei Payback einen Punkt je zwei Euro gutgeschrieben bekommt, während es bei Miles and More eine Meile pro Euro ist.

Trotzdem hat Payback Anfang 2024 jedenfalls meist die besseren Angebote. Erstens gibt es Coupons für mehr Kategorien als bei Miles and More und zweitens ist der Multiplikator mit 8-fach oder gar 15-fach Punkten eben deutlich besser als die 3-fach Meilen. Auf der anderen Seite gilt ein Coupon in der Regel nur für einen Einkauf, während die Aktionen bei Miles and More den ganzen Monat andauern. Auch gibt es für Powershopper mit einem monatlichen Umsatz von über 500 Euro ja noch mal 2-fach Meilen auf den gesamten Umsatz on top. Kurzum: Vergleichen lohnt sich.

Fazit

Eine weitere, sehr alltagstaugliche Möglichkeit, Miles and More Meilen zu sammeln – ist Amazon doch der größte Onlinemarktplatz der Welt. Man darf gespannt sein, ob die Partnerschaft vielleicht irgendwann auch auf alle Einkäufe ausgeweitet wird.

Artikelbild © Amazon

Wenn euch der Artikel geholfen hat, spendiert mir doch einen Kaffee.

Folgt mir auch auf Facebook, wo ich auch kurzfristige Deals oder Bilder von unterwegs poste und Instagram. Inzwischen gibt es Loungerocker auch auf Youtube.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


AMEX Gold mit Rekordbonus: 50.000 Punkte

  • 50.000 Punkte Willkommensbonus
  • Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung
  • Schutz bei Flug- und Gepäckverspätung
  • Erweitertes 90-tägiges Rückgaberecht für eure Käufe
  • Rabatt auf Priority Pass Loungezugang
  • Sixt Gold Status
  • Eine Gold Zusatzkarte kostenlos
  • 4500 € Mindestumsatz erforderlich
  • Nur 144 Euro Jahresgebühr

Das könnte auch interessant sein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Teilen
Teilen
Teilen