THAI Airways Royal Orchid Lounges jetzt im Priority Pass Netzwerk

Keine Kommentare
Lounge News, Lounges
THAI Airways Royal Orchid Lounge Priority Pass

Der Priority Pass, der weltweit Zugang zu über  1200 Airport Lounges ermöglicht, hat eine neue Partnerschaft verkündet. Zukünftig können Inhaber des Passes drei Lounges von THAI Airways in Thailand nutzen. Alle Infos zu den neuen Lounges gibts in diesem Artikel.

THAI Domestic Lounges jetzt mit Priority Pass nutzbar

Wie die Collinson Group als Betreiber des Priority Passes in einer Pressemitteilung erklärt, ist das Lounge- Netzwerk eine neue Partnerschaft mit der insolventen thailändischen Staats- Airline THAI Airways International eingegangen. Danach können Inhaber eines Priority Passes ab sofort die drei Domestic Lounges am Bangkok Suvarnabhumi (Concourse A) sowie den Flughäfen in Phuket und Chiang Mai nutzen. Die Vereinbarung umfasst nicht die Nutzung der THAI Lounges an den internationalen Terminals.

Für die finanziell angeschlagene Airline ist die Vereinbarung vor allem eine Möglichkeit, in einem weiterhin schwierigen Umfeld Einnahmen zu generiern. Priority Pass verfolgt weiterhin die Strategie, vor allem Partnerschaften mit Airline- Lounges zu forcieren, nachdem zuletzt einige unabhängige Betreiber Partnerschaften aufgekündigt hatten.

THAI Lounge Bangkok Suvarnabhumi Domestic

Am Bangkok Suvarnabhumi gibt es Domestic Bereiche an den Concourses A und D, wobei die meisten Abflüge vom A- Flügel gehen. Am Concourse A gab es bisher die beiden benachbarten Bangkok Airways Lounges im Priority Pass Netzwerk. Hier lest ihr mein Review zur Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge Bangkok (Domestic).

Nun können Reisende auch die Royal Silk Lounge von THAI Airways gegenüber vom Gate A2 nutzen. Geöffnet ist die THAI Lounge von 5:30 bis 21:30 Uhr.

THAI Lounge Chiang Mai International Airport

Am Flughafen in Chiang Mai findet ihr die THAI Lounge im Domestic Terminal gegenüber von Gate 3 auf Ebene 2. Die Lounge ist aktuell täglich von 7:30 bis 21:30 Uhr geöffnet. Inhaber des Priority Passes können sich bis zu zweieinhalb Stunden dort aufhalten.

Am Chiang Mai Airport ist der Priority Pass gerade im Domestic Terminal schon recht gut vertreten – hat man dort doch bereits drei Partnerlounges. Allerdings befinden sich die beiden Lounges von Bangkok Airways – Club Ribbon und Boutique Lounge – landseitig (also vor der Sicherheitskontrolle. Sie haben auch nur reduzierte Öffnungszeiten rund um die täglichen Flüge von Bangkok Airways.

Einzige Lounge Airside neben der THAI Lounge ist die Coral Executive Lounge in der Nähe von Gate 8, die täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet ist.

THAI Lounge Phuket International Airport

Phuket International Airport ist der aktuell wohl am stärksten frequentierte Flughafen Thailands. Das rührt daher, dass die Phuket Sandbox nach Suspendierung des Test & Go Programms die attraktivste Option für die Einreise nach Thailand ist. Eigentlich hat Priority Pass hier eher Bedarf an den Internationalen Terminals, in denen es je zwei Coral Executive Lounges gibt. Je eine davon ist zudem geschlossen, so dass international Reisenden aktuell nur die Coral Beach Executive Lounges zur Verfügung stehen. Die Coral Lounges sind von Ambiente und Ausstattung her eher eine Basis- Abdeckung für Reisende.

Am Domestic Terminal in Phuket steht nun also neben der Bangkok Airways Blue Ribbon Lounge am Gate 4 auch die THAI Royal Orchid Lounge zur Verfügung. Die THAI Lounge befindet sich gegenüber des Gate 5 und hat von 8:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Das ist länger als die Blue Ribbon, die bereits um 19:30 Uhr schließt, so dass Spätflieger noch eine Lounge- Option haben.

THAI Airways Royal Orchid Lounges jetzt im Priority Pass Netzwerk – Fazit

Die Zusammenarbeit mit THAI Airways ist sicherlich nicht der ganz große Wurf, zumal die Klientel des Priority Pass vermutlich vor allem internationale Reisende sind. Es ist aber sicher nicht ausgeschlossen, dass zu einem späteren Zeitpunkt auch einzelne internationale Lounges noch hinzugefügt werden können.

Als Langzeit- Auslandskrankenversicherung empfehle ich die HanseMerkur*, die als eine der wenigen keinen Pandemie- Ausschluss in ihren AGV hat.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Miles & More Meilen sammeln mit Eurowings Kreditkarte

  • 1.500 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • 69 Euro Jahresgebühr gibts im ersten Jahr geschenkt
  • Keine Fremdwährungsgebühren, keine Gebühren für Bargeldabhebung
  • Auslandskrankenversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Mietwagen- Vollkaskoversicherung
  • Fastlane- Nutzung an 22 europäischen Flughäfen und andere Statusvorteile
  • Priority Check in, kostenloses Sportgepäck
  • Eine Miles & More Meile pro ausgegebenen zwei Euro

Das könnte auch interessant sein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Teilen
Teilen
Teilen