WELT- Abo mit 60000 Meilen

Das Abo mit der höchsten zu vergebenden Meilenzahl ist wieder da: Ein Jahresabo der Tageszeitung „Die Welt“ gibt es für 730,80 Euro. Dafür erhaltet ihr mächtige 60.000 Meilen bei Miles & More. Alle Details der Promo- Aktion gibt es in dem folgenden Artikel.

60.000 Miles & More Meilen mit einem WELT- Abo: Die Details

Seien wir ehrlich: Für Payback Punkte haben wir schon viel sinnlosere Abos abgeschlossen als von der Tagezeitung WELT und WELT am Sonntag. Die Chance, dass man hier auch tatsächlich Interesse an der Zeitung hat und nicht nur „Altpapier“ bestellt ist also gegeben.

Der Preis von 730,80 Euro ist zwar eine Menge Geld, die man erstmal übrig haben muss, doch dafür gibt es eben auch eine Menge Meilen. Der Meilenpreis liegt bei 1,22 Cent/Meile, was gerade angesichts der hohen Zahl an Meilen ein toller Preis ist.

Wer die WELT nur für das eine Jahr lesen möchte, muss das Abo rechtzeitig wieder kündigen, da es ansonsten unbefristet weiterläuft. Die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage zum gewünschten Lieferende.

60.000 Miles & More Meilen mit einem WELT- Abo: Das Kleingedruckte

Beachtet bitte, dass pro Haushalt nur ein Abo erlaubt ist. Außerdem sind alle von der Aktion ausgenommen, die in den letzten sechs Monaten bereits die WELT, WELT am Sonntag oder WELT kompakt abonniert hatten. Die Aktion ist im Übrigen wie immer auf Deutschland beschränkt.

Das Abo könnt ihr im Lesershop24, dem offziellen Abo- Shop des Axel-Springer-Verlags abschließen. Dort gibt es immer mal wieder Aktionen mit Miles & More Meilen wie z.B. das Probe- Abo der BILD am Sonntag für zwei Monate, für das es bis zu 2500 Meilen gibt.

Zum Angebot

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Wer schreibt denn hier?

Singapore Suites Menu

Kai ist jahrelang als Backpacker um die Welt gereist, bis er gemerkt hat, dass man für wenig Geld auch recht luxuriös reisen kann. Auf Loungerocker.de teilt er seine Lounge- und Reise- Erlebnisse mit euch und zeigt euch Wege, wie auch ihr mit wenig Aufwand viel bequemer reisen könnt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.