Finnair Punkte mit bis zu 100% Bonus kaufen – 0,64 Cent pro Punkt/0,96 Cent pro Avios

Finnair Business Class Airlounge Sitz

Zum 100. Geburtstag hat Finnair eine neue Promotion aufgelegt. Bis zum 18.09.2023 könnt ihr Finnair Punkte mit Bonus kaufen. Die meisten Vielfliegerprogramme bieten entweder einen Bonus beim Kauf von Meilen an oder einen Rabatt. Finnair bietet euch dieses Mal bis zu 100% Bonus. Dabei erzielt ihr einen Bestpreis von sehr guten 0,64 Cent. Warum ihr diese Promotion trotzdem mit ein bisschen Vorsicht betrachten solltet, erkläre ich euch in diesem Artikel.

Finnair Plus plötzlich attraktiv

Es ist erst ein paar Jahre her, da hatte ich Finnair Plus noch zu einem von drei Vielfliegerprogrammen gekürt, die keiner braucht. Zu teuer die Prämienflüge, zu hoch die Airline- Zuschläge, zu unattraktiv das Bordprodukt. Doch während der Pandemie wurde  Finnair Plus plötzlich der heiße Scheiß in der Vielfliegerszene.

2020 hatte sich Finnair von den ungeliebten Treibstoffzuschlägen verabschiedet und in einer spektakulären Aktion sogar Gold und Platinum Status verkauft. Dazu verkaufte Finnair plötzlich sehr regelmäßig Punkte mit einem mutigen Bonus. Doch die Realität ist inzwischen auch bei Finnair zurück gekehrt. Im Juni 2023 hat Finnair Treibstoffzuschläge wieder eingeführt und die Punktepreise für Prämienflüge spürbar erhöht – was die Attraktivität des Programms mit einem Schlag zunichte machte.

Zuletzt gab es dagegen wieder gute Nachrichten. 2024 wird Finnair Plus den Avios als Programmwährung einführen, der dann – mutmaßlich – auch zwischen British Airways, Iberia, Qatar Airways und dann eben Finnair hin und hertransferiert werden kann. Finnair Plus Punkte, die bis dahin nicht verbraucht sind, werden im Verhältnis 3:2 in Avios umgetauscht.

Finnair Plus Punkte kaufen – Das Angebot

Der Rabatt ist dieses Mal wieder gestaffelt. Ihr erhaltet bei

  • 1000 bis 4000 Punkte: keinen Bonus
  • 5000 bis 19.000 Punkte: 40% Bonus
  • 20.000 bis 49.000 Punkte: 60% Bonus
  • 50.000 bis 99.000 Punkte: 80% Bonus
  • ab 100.000 Punkte: 100% Bonus

Damit erreicht ihr im besten Fall einen Punktepreis von 0,6 Cent/Punkt. Ein paar Beispiele:

  • 10.000 Punkte + 4.000 Punkte Bonus für 128,75 Euro –> 0,92 Cent pro Punkt (1,38 Cent pro Avios)
  • 20.000 Punkte + 12.000 Punkte Bonus für 257,50 Euro –> 0,8 Cent pro Punkt (1,2 Cent pro Avios)
  • 50.000 Punkte + 40.000 Punkte Bonus für 643,75 Euro –> 0,72 Cent pro Punkt (1,08 Cent pro Avios)
  • 100.000 Punkte + 100.000 Punkte Bonus für 1287,50 Euro –> 0,64 Cent pro Punkt (0,96 Cent pro Avios)

Zu Finnair Plus

Ihr könnt Finnair Plus Punkte übrigens auch für andere Finnair Plus Mitglieder kaufen. Für diese „Gift Points“ gelten die gleichen Boni wie für Punkte, die ihr für euch selbst kauft.

Finnair Plus Punkte kaufen – Lohnt sich das?

Wie bei jedem Meilenkauf gilt auch bei Finnair Plus, dass sich der Kauf von Punkten vor allem lohnt, wenn ihr eine Einlösung bereits vor Augen habt. Als Sparbuch lohnen sich Finnair Punktekonten nicht – wie auch alle anderen Meilen. Es gibt ein paar echte Sweetspots bei Finnair Plus. Allerdings betreffen diese fast ausschließlich Flüge mit Finnair selbst. Die Einlösungen für Oneworld- Partner sind dagegen eher geht so. Hier gehts zu meinen Finnair Sweetspots.

Finnair hat kürzlich eine neue Business Class in all seinen Langstreckenfliegern eingeführt und erstmals in der Geschichte von Finnair gibt es auch eine Premium Economy. Die neue Finnair Business Class hat mir außerordentlich gut gefallen. Das Streckennetz von Finnair beschränkt sich aktuell auf Flüge in die USA und einige Ziele in Asien – vor allem Südostasien. Wenn euer Steckenpferd also eher in Südamerika oder Afrika liegt, seid ihr mit Finnair natürlich nicht so gut bedient.

Das Buchen von Prämienflügen ist kinderleicht. Ich habe in den vergangenen Monaten schon mehrfach Finnair Prämienflüge gebucht. Stornierungen kosten 25 Euro pro Flug, was auch nicht die Welt ist. Wenn ihr einen Prämienflug stornieren müsst, könnt ihr das einfach über die Chat- Funktion in eurem Finnair Plus Konto machen. Ihr erhaltet dann eure Punkte wieder gutgeschrieben und die Zuzahlungen werden abzüglich der Stornogebühr eurer Kreditkarte wieder gutgeschrieben.

Verfügbarkeiten für die Business Class waren am Jahresbeginn noch sehr gut. Mittlerweile ist die Lage etwas angespannter, doch Finnair hat versprochen, zukünftig Mindestmengen an Prämienplätzen für jeden Flug zur Verfügung zu stellen.

Ein Langstreckenflug in der Business Class kostet derzeit noch 95.000 Finnair Punkte. Einen Oneway Business Class Flug in die USA oder nach Asien könntet ihr also für 608 Euro kaufen – zuzüglich Steuern und Zuschlägen von etwa 250 Euro. Das ist ein durchaus attraktiver Preis.

Finnair Business Class Airlounge Sitz

Was passiert 2024?

Grundsätzlich würde ich bei einem Preis von etwa 0,6 Cent natürlich immer vor Freude in die Luft springen und zuschlagen. In diesem Fall bin ich etwas vorsichtiger, weil uns viele Details für die Ausgestaltung von Finnair Plus ab 2024 mit dem Avios noch nicht bekannt sind. Finnair’s CEO hatte bei der Avios- Ankündigung versprochen, dass der Award Chart im selben Verhältnis von 3:2 abgewertet würde wie die Punkte bei der Avios- Umwandlung. Allerdings hat der Mann nach der Ankündigung seinen Job hingeschmissen.

Wenn die Ankündigung ohne Änderungen umgesetzt würde, wäre der Award Chart von Finnair mit einem Schlag wieder hoch attraktiv. Würden doch Prämienflüge nach Asien nur noch 63.333 Avios kosten – einer der günstigsten Preise für Flüge nach Asien. Solange ich das nicht mit eigenen Augen sehe, bleibe ich allerdings skeptisch bei derlei Ankündigungen. Auch können wir zwar vermuten, dass Avios dann auch zu British Airways & Co transferiert werden können – doch wissen tun wir dies noch nicht.

Wenn ihr die Finnair Punkte Preise oben in Avios umrechnet (ich habe das schon für euch gemacht), seht ihr, dass Avios im Bestfall unter einem Cent kosten würden. Das wäre der beste Preis seit Jahren!

Finnair Plus Punkte in Tier Points tauschen

Was mir bei Finnair Plus auch sehr gut gefällt, ist dass ihr eure gekauften Prämienpunkte im Verhältnis 3:1 auch in Tier Points umtauschen könnt. Tier Points – oder auf deutsch Stufenpunkte – benötigt ihr, um einen Status bei Finnair zu erlangen. Da Finnair Mitglied bei der Oneworld Alliance ist, gilt ein Status bei Finnair Plus zugleich auch allianzweit bei allen Oneworld Mitgliedern.

Durch die Umwandlung von Prämienpunkten in Tier Points könnt ihr bis zu der Hälfte der erforderlichen Stufenpunkte erzielen. Den Rest müsst ihr auf natürliche Art erfliegen. Für den Finnair Gold Status (Oneworld Sapphire) bedeutet das, dass ihr 40.000 der erforderlichen 80.000 Stufenpunkte durch Umwandlung gekaufter Punkte erzielen könnt. Vor allem rechnet sich das natürlich, wenn euch zum Status nur wenige Tausend Punkte fehlen.

Wie lange sind Finnair Plus Punkte gültig?

Eure Finnair Plus Punkte sind grundsätzlich 18 Monate gültig. Das klingt nach einem sehr kurzen Zeitraum, doch ihr könnt die Lebensdauer eurer Punkte mit jeder Transaktion in eurem Konto wieder auf volle 18 Monate verlängern. Solange ihr also einmal in anderthalb Jahren Punkte kauft oder einlöst, sind eure Punkte gesichert.

Bei dieser Aktion hat Finnair Plus übrigens die Höchtsmarke von 150.000 Punkten, die ihr pro Jahr erwerben könnt, auf 200.000 Punkte erhöht.

Mit welcher Kreditkarte zahlen?

Die Punkteverkäufe werden wie bei vielen Airlines auch bei Finnair Plus über Points.com abgewickelt. Die Transaktion läuft in Euro, was euch eine hervorragende Gelegenheit bietet, den Mindestumsatz für eure gerade bestellte AMEX Platinum zu erreichen, die es aktuell mit 55.000 AMEX Punkten als Willkommensbonus gibt.

Finnair Plus Punkte mit bis zu 100% Bonus kaufen – Fazit

Es ging in den letzten Jahr auf und ab mit Finnair. Zum 100. Geburtstag in diesem Jahr wollte man wohl noch mal etwas Spektakuläres bieten – was mit der Avios Ankündigung auch gelungen ist. Punkte mit 100% Bonus kaufen zu können, wäre ein sehr gutes Angebot, wenn die Ungewissheit nicht wäre, was mit den Punkten am Jahresende passieren wird.

Wenn euch der Artikel geholfen hat, spendiert mir doch einen Kaffee.

Folgt mir auch auf Facebook, wo ich auch kurzfristige Deals oder Bilder von unterwegs poste und Instagram.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Miles and More Meilen ab 1,09 Cent kaufen mit Bundle&Go

  • Miles and More Meilen mit 60% Bonus kaufen (bis 30.09.2023)
  • Bundle&Go Paket L mit 160.000 Meilen für 1750 Euro
  • 1750 Extrameilen und 100% Bonus bei einer Fahrzeugmiete mit Avis
  • 100% Bonusmeilen auf die nächste Hotelbuchung mit Hotels & Cars by Points
  • Bis zu 30% Rabatt auf einen Priority Pass
  • Auch kleinere Pakete erhältlich (z.B. 80.000 Meilen für 1000 Euro)

Das könnte auch interessant sein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Teilen
Teilen
Teilen