24.000 Miles and More Meilen mit der „Welt am Sonntag“ (1,15 Cent/Meile)

Keine Kommentare
Angebote, Miles&More
Zeitschriftenständer

Zeitungs- oder Zeitschriftenabos sind bekanntlich der effektivste Weg, schnell und kosteneffizient Miles and More Meilen auf dem Konto anzuhäufen. Neben der Payback- Partnerschaft des Burda- Verlags sind die Abos des Springer- Verlag Lesershop immer wieder gut für Deals. Nur noch bis zum 20.02.2024 gibt es das Jahresabo der „Welt am Sonntag“ mit 24.000 Miles and More Meilen für 275,88 Euro (= 1,15 Cent pro Meile). Das ist ein sehr guter Meilenpreis für ein Welt- Abo, auch wenn hier die Einschränkung gilt, dass ihr den Preis mit einer Miles and More Kreditkarte zahlen müsst. Alles zu Miles and More Meilen mit der Welt am Sonntag erfahrt ihr in diesem Artikel.

Welt am Sonntag Jahresabo mit 24.000 Meilen – Das Angebot

Üblicherweise gibt es die Welt- Abos als Halbjahresabo oder als Jahresabo. in diesen Fällen gibt es dann meistens auch eine mächtige Anzahl an Meilen zu einem allerdings nicht so attraktiven Preis. Mit der Zahl der Meilen steigt meist auch der Preis pro Meile.

Anders ist es bei dem Jahresabo der Welt am Sonntag in diesem Monat, dass eine sehr ordentliche Meilenratio für ein WELT- Abo hat. Allerdings muss offenbar die Zahlung des Jahrespreises mit einer Miles and More Kreditkarte erfolgen, um die Meilen zu bekommen.

  • Angebotszeitraum: 01.02.2024 bis 20.02.2024
  • Drei Monate Welt am Sonntag lesen – gedruckt und digital (inklusive WELTPlus Premium)
  • Druckausgabe schon am Samstag
  • 24.000 Miles and More Meilen (bis 20.02.2024, danach nur 21.000 Meilen)
  • Preis: 275,88 Euro

Ansonsten gelten die üblichen Bedingungen für den Abschluss von WELT Abos, die im nächsten Abschnitt noch mal ausführlicher aufgelistet sind.

Ich bin mittlerweile kein wirklich Fan von gedruckten Zeitungen mehr. Deshalb freut es mich umso mehr, dass auch die WELT neben der Druckausgabe die Digitale Version im Abo mit anbietet. Nicht dass ich der allergrößte WELT- Leser wäre, aber es ists doch angenehmer, sich ein paar Artikel auf dem Smartphone durchzulesen, als sich durch eine dicke unhandliche Zeitung zu quälen und danach Druckerschwärze an den Händen zu haben.

Der Preis von 1,2 Cent pro Meile ist hochattraktiv, auch wenn man bedenken muss, dass man dann nach dem Abo sechs Monate für weitere Meilenabos gesperrt ist. In diesem Fall könnt ihr dann für anderthalb Jahre kein anderes Welt Abo abschließen. Wer auf ein gutes Angebot für ein Jahresabo der WELT spekuliert, wäre dann also erst einmal aus dem Rennen.

Zum Angebot

WELT am Sonntag mit 24.000 Miles and More Meilen – Das Angebot

Auch das Halbjahresabo gibt es wieder mit Meilen. Allerdings ist das durchschnittliche Angebot der letzten zwei Monate in diesem Monat noch mal etwas schlechter, was die Meilenratio betrifft. Nach dem Jahresabo der WELT, mit dem man bis zu 50.000 Meilen bekommen konnte, ist auch das separate Halbjahresabo der WELT am Sonntag normalerweise mit einer recht ordentlichen Meilen- Ratio ausgestattet.

Mit 25.000 Meilen bei Miles and More für ein Halbjahresabo, das 377,94 Euro kostet, ist die Meile jetzt aber für 1,51 Cent zu haben, nachdem es dasselbe Abo in den letzten zwei Monaten für 1,29 Cent pro Meile gab. Ihr bekommt dazu zwar noch sechs Monate eine Qualitätszeitung sonntags kostenlos ins Haus geliefert, doch mein Gefühl sagt mir, dass es die Welt am Sonntag dieses Jahr noch mal mit einem besseren Angebot geben wird. Hier sind die Details des Angebots:

  • Angebotszeitraum: 01.10.2023 bis 31.10.2023
  • Sechs Monate Printausgabe der WELT am Sonntag für 377,94 Euro mit 25.000 Miles and More Meilen als Prämie
  • Zugriff auf sämtliche digitale Inhalte von WELT plus Premium
  • Angebot nur für Miles and More Teilnehmer mit einem Wohnsitz in Deutschland
  • Abonnent darf in den letzten sechs Monaten nicht Bezieher eines anderen WELT Abonnements gewesen sein
  • Die Meilengutschrift erfolgt ca. vier bis sechs Wochen nach Zahlungseingang
  • Das Abo verlängert sich automatisch, wenn ihr nicht sieben Tage vor Lieferende schriftlich an WELT AM SONNTAG, Brieffach 2460, 10867 Berlin kündigt.

Das Angebot ist aufgrund des hohen Preises am unteren Ende der Attraktivitätsskala für Zeitungsabos anzusetzen. Die Meilenratio ist mit 1,51 Cent pro Meile schlechter als bei vergleichbaren Angeboten für die WELT am Sonntag.

Zum Angebot

Miles and More Meilen sammeln mit Welt am Sonntag

Miles and More Meilen sammeln mit Welt am Sonntag

Andere Zeitschriftenabos mit Meilen

Neben den Zeitungsabos des Springer Verlags und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ Digitalabo) ist vor allem die Partnerschaft des Burda Direct Verlags mit Payback interessant. Schließlich könnt ihr Payback Punkte eins zu eins in Miles and More Meilen umwandeln. Regelmäßig gibt es dabei noch einen Transferbonus von bis zu 25%, so dass ihr sogar aus einem Payback Punkt 1,25 Miles and More Meilen macht.

Da im Zuge der Inflation auch die Vertriebskosten für physische Zeitschriftenabos gestiegen sind, ist die Meilenausbeute im Moment nicht mehr so gut wie noch vor ein, zwei Jahren. Dennoch lassen sich immer noch eine Menge Payback Punkte auf einen Schlag verdienen. Hier sind die aktuell besten Angebote für Meilensammler.

  • Focus Jahresabo mit 19.000 Payback Punkten für 254,80 Euro >> Zum Angebot
  • Harvard Business Manager Magazin mit 12.000 Payback Punkten für 188,50 Euro >> Zum Angebot
  • Bild der Wissenschaft mit 8.500 Payback Punkten für 127,40 Euro >> Zum Angebot
  • Die BUNTE mit 16.500 Payback Punkten für 228,80 Euro >> Zum Angebot
  • Focus Money mit 15.000 Payback Punkten für 249,90 Euro >> Zum Abschluss
  • Stern mit 18.000 Payback Punkten für 301,60 Euro >> Zum Angebot
  • ADAC Reisemagazin mit 3000 Payback Punkten für 64,05 Euro
  • Hörzu mit 8000 Payback Punkten für 135,20 Euro
  • falstaff mit 6000 Payback Punkten für 95,00 Euro
  • Funk Uhr mit 5000 Payback Punkten für 106,80 Euro
  • Chip Plus mit 5000 Payback Punkten für 107,40 Euro
  • Mein schöner Garten mit 3000 Punkten für 54,00 Euro
  • Blinker mit 3000 Payback Punkten für 84,00 Euro
  • Ökotest mit 3000 Payback Punkten für 70,80 Euro
  • Kicker Halbjahresabo mit 7000 Payback Punkten für 139,10 Euro
  • Alpin mit 5000 Payback Punkten für 79,20 Euro

Hier gibt es mehr Infos zum Meilensammeln mit Zeitschriftenabos und alle Direktlinks zu den Angeboten.

Fazit

Zeitungs- oder Zeitschriftenabos sind ein wichtiger Bestandteil jeder Meilensammelstrategie und wenn es ein Angebot mit einer hohen Zahl an Meilen für eine Zeitschrift gibt, die einen vielleicht sogar noch interessiert, dann sollte man zuschlagen.

In diesem konkreten Fall ist das Angebot für das Jahresabo der Welt am Sonntag ohne Einschränkungen zu empfehlen. Das Angebot für das Halbjahresabo ist dagegen schwächer als zuletzt und nicht wirklich zu empfehlen. Es scheint also in diesem Monat ein guter Zeitpunkt zu sein zuzuschlagen. Beachtet allerdings, dass ihr bei Abschluss des Jahresabos für mindestens 18 Monate kein anderes Abo der WELT oder Welt am Sonntag abschließen könnt.

Wenn euch der Artikel geholfen hat, spendiert mir doch einen Kaffee.

Folgt mir auch auf Facebook, wo ich auch kurzfristige Deals oder Bilder von unterwegs poste und Instagram. Inzwischen gibt es Loungerocker auch auf Youtube.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Hilton Honors Kreditkarte mit 5000 Punkten geschenkt

  • 5000 Punkte Willkommensbonus (ohne Mindestumsatz)
  • Sofort Hilton Gold Status geschenkt
  • Bei 20.000 Euro Jahresumsatz erhaltet ihr den Hilton Honors Diamond
  • Ein Punkt je ausgegebenem Euro, Freinächte bei Hilton ab 5000 Punkten
  • Hilton Honors Kreditkarte kann bei Revolut hinterlegt werden
  • Punkte sammeln mit Miete, Strom, Handy
  • Kostenloses Frühstück, Upgrades und andere Statusvorteile
  • 10% Rabatt auf Food & Beverages in Hilton Hotels
  • Nur 48 Euro Jahresgebühr

Das könnte auch interessant sein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Teilen
Teilen
Teilen