12 Stunden Lufthansa First Class für unter 1400 Euro fliegen

Die Lufthansa First Class wird auf immer weniger Strecken eingesetzt und aus immer mehr Flugzeugen der Kranich- Airline ausgebaut. Das macht sie exklusiver und sorgt zudem noch dafür, dass die Preise für ein First Class Ticket nicht günstiger werden. Für ein Oneway- Ticket von Frankfurt nach Mexiko City müsst ihr regulär 6450 Euro zahlen. Ih zeige euch, wie ihr den Flug für unter 1400 Euro buchen könnt.

Die meisten Strecken, auf denen Lufthansa noch eine First Class einsetzt, sind zu Zielen auf dem nord- und südamerikanischen Kontinent. So fliegt die First Class z.B. in den USA New York und Newark, Houston, Boston, Chicago, Los Angeles oder San Francisco an, in Südamerika endet unter anderem der längste First Class Flug von Lufthansa in Buenos Aires. Auch Bogota oder eben Mexiko City werden angeflogen.

Ein Flug nach Mexiko City in der Lufthansa First ist kein billiges Vergnügen. 6450 Euro für einen Oneway Flug oder 9375 Euro return werden hier in etwa fällig, wie ihr den folgenden Screenshots entnehmen könnt.

Lufthansa First Class FRA-MEX

Lufthansa First Class FRA-MEX

Lufthansa First Class mit Meilen buchen

Natürlich wissen die meisten, dass man die Lufthansa First Class auch mit Prämienmeilen buchen kann. Dabei braucht man natürlich meist eine ganze Menge Meilen und braucht Jahre, um die zu sammeln.

Es gibt allerdings auch eine Abkürzung in die First Class und die ist gar nicht mal so teuer. Das Zauberwort dazu heißt „Lifemiles“. LifeMiles ist das Vielfliegerprogramm von Avianca, der kolumbianischen Star Alliance Airline. Die verkauft aktuell ihre eigenen Meilen, eben die LifeMiles, mit einem satten Bonus von bis zu 135%.

Das Tolle an der Star Alliance ist ja, dass man Prämienflüge für jede Mitglieds- Airline bei jedem Vielfliegerprogramm sammeln kann. Dabei gibt es einige Einschränkungen und eine davon betrifft auch die Lufthansa First Class. Diese ist nämlich bei allen anderen Vielfliegerprogrammen außer Miles & More nur ab 14 Tage vor Abflug zu buchen. Wenn ihr aber so kurzentschlossen verreisen könnt, könnt ihr die Lufthansa First Class auch bei LifeMiles buchen. Die Strecke von Frankfurt nach Mexiko City kostet z.B. 96.000 LifeMiles, die ihr – wie gerade schon erwähnt und in diesem Artikel zur LifeMiles- Aktion ausführlich erklärt – derzeit mit ordentlichem Rabatt kaufen könnt.

Kauft ihr z.B. 51.000 LifeMiles, bekommt ihr 125% Bonusmeilen obendrauf und habt dann 114.750 LifeMiles auf eurem Konto. Dafür zahlt ihr 1683 US Dollar, was einem Einzelpreis von 1,47 US Dollar Cent pro Meile entspricht. In Euro Cent beträgt der Preis dann ca 1,32 Cent. 96.000 Meilen multipliziert mit 1,32 Cent ergibt 1267 Euro. Dazu kommen noch mal knapp 143 US Dollar an Steuern und Gebühren, so dass ihr für einen Oneway Flug von Frankfurt nach Mexiko City weniger als 1400 Euro bezahlt.

Lifemiles Prämienflug Lufthansa First

Einen Haken hat die Sache: Die LifeMiles Aktion gilt in der Regel nur für LifeMiles Mitglieder, deren Konto schon vor der Aktion eröffnet wurde. Da Lifemiles aber ungefähr alle zwei Monate mit derartigen Bonusaktionen auf den Markt kommt, könnt ihr jetzt einfach schon mal euer Konto eröffnen, damit ihr beim nächsten Mal abstauben könnt. Und wer schon ein Konto hat, kann noch bis zum 27.02.2020 Meilen mit dem Bonus kaufen.

Alle Details findet ihr in dem ausführlichen Artikel zur Bonusaktion von LifeMiles mit bis zu 135%. In diesem Artikel hier ist bechrieben, wie ihr Prämienflüge mit LifeMiles buchen könnt.

12 Stunden Lufthansa First Class für unter 1400 Euro fliegen: Fazit

Ein einfacher und günstiger Weg in die Lufthansa First Class. Ihr müsst es nur noch machen. Nebenbei habt ihr auch noch die Möglichkeit, das sagenhafte Lufthansa First Class Terminal am Frankfurter Flughafen ausgiebig zu nutzen, denn der Flug geht ja erst um 13.35 Uhr.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Wer schreibt denn hier?

Singapore Suites Menu

Kai ist jahrelang als Backpacker um die Welt gereist, bis er gemerkt hat, dass man für wenig Geld auch recht luxuriös reisen kann. Auf Loungerocker.de teilt er seine Lounge- und Reise- Erlebnisse mit euch und zeigt euch Wege, wie auch ihr mit wenig Aufwand viel bequemer reisen könnt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.