Miles & More Meilen sammeln mit Cadooz Gutscheinen

Eine der besten Möglichkeiten, sehr schnell sehr viele Miles & More Meilen zu sammeln, ist zurück: Im Januar gibt es auf Gutscheine von Cadooz für bekannte Shops und Geschäfte wie Rossmann, Thalia, Zalando oder Zooplus 10fach Miles & More Meilen. Alle Details zu den Gutscheinen gibts in diesem Artikel.

Miles & More Meilen sammeln beim Shoppen

Jedes Vielfliegerprogramm hat inzwischen seine eigene Shopping Meile, auf der Teilnehmer bei Partner- Shops einkaufen und dabei Prämieneilen sammeln können. Auch Miles & More baut seine Partnerschaften auf immer weitere Bereiche aus. Waren es ursprünglich vor allem die Kernbereiche Autovermietung und Hotels, finden sich Miles & More Partner inzwischen in fast allen Lebensbereichen. Lediglich im Lebensmitteleinzelhandel klafft noch eine Lücke, doch dafür gibt es dann ja noch Payback.

Ein besonders interessanter Partner von Miles & More ist der Gutscheinhändler Cadooz, der auch mehrmals jährlich bis zu 10fache Meilen auf den Umsatz mit Gutscheinen gutschreibt. Cadooz hat ein Riesen- Netzwerk an Partnershops, von denen allerdings nicht alle für die Mehrfach- Meilen qualifizieren. Trotzdem ist unter den immerhin ca. 40 Shops sicherlich für jeden was dabei.

Miles & More Meilen mit Cadooz Gutscheinen – Die Partner- Shops

Cadooz bietet zwar Gutscheine von viel mehr Geschäften und Partner Shops an, doch Meilen sammelt ihr nur bei den folgenden:

  • Adidas
  • App Store & itunes
  • Apple Music
  • Blume 2000
  • Baby Waltz
  • BookBeat
  • Center Parcs
  • Christ
  • Dehner
  • Eckerle
  • Ernsting’s Family
  • Eventim
  • Flora Prima
  • Footlocker
  • Futterhaus
  • Galeria Karstadt Kaufhof
  • Globetrotter
  • Görtz
  • Hawesko
  • home&living
  • Jacque’s Weindepot
  • JAKO O
  • Jochen Schweizer
  • Lindt
  • Louis Motorrad
  • My care Versandapotheke
  • Mydays.de
  • Mymuesli
  • Rossmann
  • s.Oliver
  • Sennheiser
  • sport&hobby
  • Sportcheck
  • Tschibo
  • Thalia
  • toom Baumarkt
  • World of Sweets
  • Zalando
  • Zooplus

Die Gutscheine können im Nennwert von 5, 10, 15, 20, 25, 44 oder 50 Euro erworben werden und teils nur im stationären Handel, nur im Internet oder sowohl im stationären Handel als auch im Internet eingelöst werden. Die Gültigkeit beträgt drei Jahre nach Ablauf des Kalenderjahrs, in dem der Gutschein gekauft wurde. Wer also im Januar 2021 einen Gutschein für Rossmann gekauft hat, kann diesen bis Ende 2024 in den Filialen von Rossmann einlösen.

Miles & More Meilen sammeln mit Cadooz Gutscheinen

Mit der langen Gültigkeit eignen sich die Cadooz Gutscheine nicht nur als Geschenk sondern natürlich auch zum Sammeln von dringend benötigten Miles & More Meilen, denn die Meilen werden euch sofort gutgeschrieben, aber ihr müsst das Geld nicht sofort ausgeben. Ihr zieht so die Meilengutschrift für künftige Umsätze vor. Das ist besonders attraktiv, wenn man für einen bestimmten Prämienflug noch eine Anzahl von Prämienmeilen benötigt oder wenn ihr z.B. euren Mindestumsatz für eure neue American Express Platinum Card schaffen müsst (American Express – so schafft ihr den Mindestumsatz).

Cadooz Gutscheine einlösen

Um die Cadooz Gutscheine in einem stationären Geschäft einzulösen, müsst ihr sie in ordentlicher Druckqualität auf DIN A4 ausdrucken, damit der Barcode problemfrei gescannt werden kann. Ihr zeigt den Gutschein dann an der Kasse vor und ein eventuelles Restguthaben verbleibt auf dem Gutschein. Ihr müsst den Gutscheinbetrag also nicht auf einmal ausgeben sondern könnt diese splitten.

Um nicht den Überblick zu verlieren, würde ich aber trotzdem dazu raten, Gutscheine in Nennwerten zu kaufen, die man auch bei einem Einkauf ausgeben kann. Ihr könnt bei einem Einkauf allerdings nicht mehr als einen Gutschein einlösen.

Miles & More – 10fach Meilen sammeln mit Cadooz Gutscheinen – Fazit

Cadooz Gutscheine sind wie die Wunschgutscheine bei Penny eine gute Gelegenheit, Meilengutschriften für Umsätze in der Zukunft vorzuziehen. Im Januar 2022 gibt wieder zehn Meilen pro ausgegebenem Euro auf den Gutscheinkauf.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Wer schreibt denn hier?

Loungerocker Kai in der Singapore Airlines Suites Class

 

Kai ist jahrelang als Backpacker um die Welt gereist, bis er gemerkt hat, dass man für wenig Geld auch recht luxuriös reisen kann. Auf Loungerocker.de teilt er seine Lounge- und Reise- Erlebnisse mit euch und zeigt euch Wege, wie auch ihr mit wenig Aufwand viel bequemer reisen könnt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.