Eurowings Kreditkarte kann jetzt mit Miles and More verknüpft werden (3000 Meilen Bonus)

Eurowings Kreditkarte verknüpfen mit Miles and More

Eurowings war innerhalb der Lufthansa Gruppe lange ein Sonderfall, weil sich die Budget- Airline mit dem Boomerang Club ein eigenes Vielfliegerprogramm geleistet hat. Dieses wurde nun zum 30.06.2022 eingestellt und so sammelt ihr mit Eurowings Flügen nur noch Miles and More Meilen. Für Inhaber der Eurowings Kreditkarten bedeutet die Umstellung, dass nun ebenfalls Miles and More Meilen mit den Kreditkartenumsätzen gesammelt werden. Dazu könnt ihr seit heute eure Eurowings Kreditkarte mit Miles and More verknüpfen. Wie das funktioniert und warum ihr das schnell erledigen solltet, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Eurowings Kreditkarte die perfekte Reisekreditkarte

Anders als AMEX oder Miles and More Kreditkarten erhebt die von Barclays herausgegebene Eurowings Kreditkarte Gold keine Auslandseinsatzgebühren. So könnt ihr z.B. mit euren Meilenkäufen bei LifeMiles oder Aeroplan wertvolle Meilen sammeln, ohne Gebühren zahlen zu müssen. Das ging auch bisher schon, doch ist der Wert von Eurowings Boomerang Meilen eher überschaubar gewesen, weil sie nur für Eurowings Prämienflüge eingesetzt werden konnten. Nun sammelt ihr also auch mit den Umsätzen eurer Eurowings Kreditkarten Miles and More Meilen. Das Verhältnis ist dabei das gleiche wie bei den Miles and More Kreditkarten. Ihr erhaltet also eine Miles and More Meile je zwei ausgegebenen Euro.

Eurowings Kreditkarte jetzt mit Miles and More verknüpfen

Um ab sofort mit euren Umsätzen Miles and More Meilen sammeln zu können, müsst ihr die Kreditkarte natürlich mit eurem Miles and More Konto verknüpfen. Dazu hat Barclays nun in einer Email an die Kreditkarteninhaber einen Link mitgeteilt, unter dem ihr die Verknüpfung vornehmen könnt.

Ihr benötigt für eine erfolgreiche Verknüpfung folgende Daten:

  • Euren Namen und Geburtsdatum
  • Eure Barclays Kontonummer (findet ihr auf euren Kontoauszügen oder im Onlinekonto)
  • Die Miles and More Servicekartennummer

Eurowings Kreditkarte verknüpfen mit Miles and More Konto

Ferner müsst ihr dem neuen Preis-/Leistungsverhältnis von Barclays zustimmen. Die Gebühren bzw. Gebührenfreiheit bleiben wie zuvor. Es wird aber noch besonders auf Fälle hingewiesen, in denen keine Miles and More Meilen gutgeschrieben werden. Das sind im Einzelnen:

  • sämtliche für die Nutzung der Kreditkarten erhobenen Entgelte und Jahresbeiträge
  • Bargeldverfügungen sowie Transaktionen, die als Bargeldverfügungen klassifiziert werden
  • Zinsen
  • Einzahlungen auf das Kreditkartenkonto
  • Auszahlungen von dem Kreditkartenkonto bei vorhandenem Guthaben
  • Unzulässige, missbräuchliche oder betrügerische Nutzung der Karte
  • Überweisungen zugunsten und zulasten des Kreditkartenkontos
  • Rückabgewickelte Transaktionen (Umsätze auf Grund von Stornierungen, Rücktritt, Widerruf o.ä.) wird Barclays mit zukünftigen Meilengutschriften des jeweiligen Teilnehmers verrechnen.

Beachtet, dass Barclays das Aufladen eures Revolut- Kontos mit der Eurowings Kreditkarte leider als Bargeldverfügung klassifiziert und ihr hierfür keine Meilen gutgeschrieben bekommt.

Die Verknüpfung eurer Kreditkarte mit eurem Miles and More Konto ist nur für den Hauptkarteninhaber möglich. Etwaige Zusatzkarten können nicht mit eigenen Miles and More Konten verknüpft werden sondern laufen ebenfalls über das Konto des Hauptkarteninhabers.

Eurowings Kreditkarte und Meilenverfall

Bisher hat die Eurowings Kreditkarte den Meilenverfall im Boomerang gestoppt. Inhaber einer Eurowings Kreditkarte mussten sich also keine Sorgen darüber machen, dass die Boomerang Meilen nach Ablauf der üblichen Frist von zwei Jahren verfallen würden. Diese Frist wurde durch den Besitz der Kreditkarte gehemmt. Ähnlich ist das ja auch bei den Miles and More Kreditkarten.

Leider stoppen die Eurowings Kreditkarten nicht den Meilenverfall bei Miles and More. Dieses Feature bleibt den Miles and More Kreditkarten exklusiv vorbehalten.

3000 Miles and More Meilen für die Verknüpfung

Als Bonus für die Verknüpfung eurer Eurowings Kreditkarte mit eurem Miles and More Konto erhaltet ihr einmalig 3000 Meilen gutgeschrieben. Die Gutschrift erfolgt innerhalb von sechs Wochen nach erfolgreicher Verknüpfung automatisch. Ihr könnt die Gutschrift natürlich in eurem Miles and More Konto, aber auch auf euren Barclays- Kontoauszügen nachvollziehen.

Den gleichen Bonus wird es übrigens auch für Neuabschlüsse geben, wenn diese wieder möglich sein werden. Aktuell besteht noch wegen der Umstellung ein „Aufnahmestopp“, der aber wohl in den nächsten Tagen aufgehoben werden dürfte.

Ein bisschen unklar bleibt, wie die Umsätze seit der Schließung des Boomerang Clubs incentiviert werden. Seit immerhin über zwei Wochen werden schließlich für die Umsätze keine Boomerang Meilen mehr gutgeschrieben – Miles and More Meilen gab es aber eben auch noch nicht. Ob für die Umsätze in diesem Zeitraum nachträglich Meilen gutgeschrieben werden oder die pauschale Gutschrift von 3000 Meilen diese Umsätze abgelten soll, ist unklar. Ich persönlich kann mit den 3000 Meilen prima leben.

Ihr solltet aus diesem Grunde aber nicht allzu lange mit der Verknüpfung eurer Karte mit dem Miles and More Konto warten. So vermeidet ihr größere Lücken in der Meilengutschrift.

Lohnt sich die Eurowings Kreditkarte neben der Miles and More Kreditkarte?

Die Eurowings Kreditkarte lohnt sich für den gleichen Personenkreis wie vorher. Denn ich vermute, dass die wenigsten ihre Eurowings Kreditkarte wegen der Boomerang Club Meilen beantragt hatten. Wer also viele Transaktionen in anderen Währungen als dem Euro hat, für den lohnt sich die Eurowings VISA Gold auf jeden Fall wegen des Verzichts auf Fremdwährungsgebühren. Auch die Bargeldversorgung am Geldautomaten außerhalb Deutschlands ist mit der Gold Card kostenlos. Weniger attraktiv ist dagegen die Eurowings Classic.

Was ich an der Eurowings Gold Kreditkarte besonders zu schätzen weiß, ist die Auslandskrankenversicherung ohne Selbstbeteiligung für bis zu 90 Tage. Ich musste diese auch schon zweimal in Anspruch nehmen und es wurde schnell und unkompliziert reguliert.

Die Mietwagen Vollkasko ist ebenfalls top, wenn euer Mietwagen ausreichend haftpflichtversichert ist. Die Vollkasko deckt nämlich nur die Schäden am eigenen Fahrzeug ab, nicht jedoch die Schäden des Unfallgegners. Hier ist die Mietwagenversicherung der AMEX Platinum besser aufgestellt, die beides absichert. Allerdings kostet die Eurowings Kreditkarte nur ein Zehntel der Jahresgebühr. Im ersten Jahr ist die Eurowings VISA Gold sogar komplett kostenlos – erst ab dem zweiten Jahr zahlt ihr eine Jahresgebühr von 69 Euro.

Meilentransfer vom Boomerang Club zu Miles and More nun auch möglich

Seit ein paar Tagen ist übrigens auch der Meilentransfer von bereits gesammelten Boomerang Meilen zu Miles and More möglich. Hierzu müsst ihr euch in eurem Boomerang Club Konto einloggen und dort in zwei Schritten den Meilentransfer anstoßen.

Boomerang Club mit Miles and More verknüpfen

Im ersten Schritt müsst ihr euer Boomerang Konto mit eurem Miles and More Konto verknüpfen. Dazu benötigt ihr neben eurer Servicekartennummer auch eure fünfstellige Miles and More PIN. Wenn die Konten erfolgreich verknüpft sind, könnt ihr dann den Meilentransfer beginnen. Ihr erhaltet für zwei Boomerang Club Meilen eine Miles and More Meile.

Boomerang Club MeilentransferBoomerang Club Meilentransfer

Der Meilentransfer zu Miles and More ist nur bis zum 30.09.2022 möglich. Wenn ihr bis dahin die Boomerang Meilen nicht umgewandelt habt, könnt ihr sie nur noch bis zum 30.06.2023 für die Buchung von Prämienflügen mit Eurowings verwenden. Habt ihr dafür nicht genug Meilen, droht der Meilenverfall.

Fazit

Wer eine Eurowings Kreditkarte hat, kann sie nun mit seinem Miles and More Konto verknüpfen, um zukünftig dort Meilen mit den Kreditkartenumsätzen zu sammeln. Als Bonus für die Verknüpfung gibt es einmalig 3000 Miles and More Meilen geschenkt. Auch eure Boomerang Meilen könnt ihr nun in Miles and More Meilen umwandeln, in dem ihr sie im Verhältnis 2:1 zu Miles and More transferiert.

Als Langzeit- Auslandskrankenversicherung empfehle ich die HanseMerkur*, die als eine der wenigen keinen Pandemie- Ausschluss in ihren AGV hat.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Miles & More Meilen sammeln mit Eurowings Kreditkarte

  • 1.500 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • 69 Euro Jahresgebühr gibts im ersten Jahr geschenkt
  • Keine Fremdwährungsgebühren, keine Gebühren für Bargeldabhebung
  • Auslandskrankenversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Mietwagen- Vollkaskoversicherung
  • Fastlane- Nutzung an 22 europäischen Flughäfen und andere Statusvorteile
  • Priority Check in, kostenloses Sportgepäck
  • Eine Miles & More Meile pro ausgegebenen zwei Euro

Das könnte auch interessant sein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Teilen
Teilen
Teilen