Miles and More Meilen sammeln mit Hotelbewertungen bei Holidaycheck

Keine Kommentare
Miles&More
Meilen sammeln mit Hotelbewertungen HolidayCheck

Wer schon länger Miles and More Meilen sammelt, wird sich vielleicht erinnern. Bereits vor Corona konnte man bei Holidaycheck 100 Meilen pro Hotelbewertung sammeln. Die Aktion ist nun zurück und weil kostenlose Meilen stets die schönsten Meilen sind, schauen wir uns die Details der Aktion noch mal genau an. Miles and More Meilen sammeln mit Hotelbewertungen bei Holidaycheck.

Bis zu 1000 Meilen extra mit Hotelbewertungen bei Holidaycheck

HolidayCheck ist eines der größten Reiseportale Deutschlands, das einen Schwerpunkt auf geprüfte Bewertungen setzt. Über 20 Millionen Bewertungen, Bilder und Videos zu Hotels und Sehenswürdigkeiten findet ihr dort. Um Nutzer zum Bewerten zu animieren, gibt es unter anderem die Zusammenarbeit mit Miles and More, die euch Meilen für Hotelbewertungen einbringt.

Jedes Miles and More Mitglied kann bis zu 1000 Meilen pro Monat mit authentischen Hotelbewertungen von Hotelbesuchen der letzten 25 Monate verdienen. Ihr müsst dazu lediglich ein Benutzerkonto bei Holidaycheck einrichten und eure Miles and More Servicekartennummer hinterlegen. Hier die Einzelheiten:

  • Ihr erhaltet pro veröffentlichter, deutschsprachiger Hotelbewertung 100 Miles and More Meilen.
  • Pro Monat könnt ihr zehn Hotelbewertungen einreichen.
  • Die Hotelbesuche dürfen nicht länger als 25 Monate her sein.
  • Um Betrugsversuche zu unterbinden, fordert Holidaycheck nach dem Zufallsprinzip Nachweise über euren Hotelaufenthalt wie Buchungsbestätigungen an.
  • Solange der Nachweis für eine Bewertung nicht erbracht wurde, werden auch für weitere Bewertungen keine Meilen mehr gutgeschrieben. Bewertet also nur Hotels, für die ihr noch eine Buchungsbestätigung in eurem Mailordner habt.
  • Die Gutschrift der Meilen erfolgt in der Regel innerhalb von zwei Wochen nach Veröffentlichung eurer Bewertung.
  • Neukunden bei Holidaycheck erhalten für die erste abgegebene Bewertung sogar 200 Meilen.

Meilen sammeln mit Hotelbewertungen bei Holidaycheck

Meilen sammeln mit Hotelbewertungen bei Holidaycheck – Erfahrungen

Auch wenn die Versuchung bei dem einen oder anderen vielleicht groß ist – Copy & Paste funktioniert bei Holidaycheck nicht. Schnelle Meilen durch kopierte Bewertungen werdet ihr nicht einstreichen können. Vor der Corona- Pandemie war es so, dass ich zu ungefähr jeder dritten oder vierten Bewertung eine entsprechende Bestätigung einreichen sollte. Das kann eine Buchungsbestätigung oder die Rechnung des Hotels sein.

Habt ihr eure Hotels über ein Portal wie Booking.com, Hotels & Cars by Points oder Agoda gebucht und dort ein Benutzerkonto eingerichtet, so könnt ihr dort in eurem Konto eure Buchungen einsehen und entsprechende Screenshots machen und einreichen.

Die Bewertungen müssen eine gewisse Mindestlänge haben. Abgefragt werden verschiedene Aspekte eures Hotelaufenthalts, zu denen ihr jeweils einen kurzen frei formulierten Text verfassen müsst. Ihr könnt Hotels bewerten, die ihr in den letzten 25 Monaten besucht habt.

In der Vergangenheit war es so, dass alle paar Monate die Rate für Hotelbewertungen für die Dauer eines Monats verdoppelt wurde. In solchen Aktionsmonaten könnt ihr also 200 Meilen pro Bewertung und damit bis zu 2000 Meilen insgesamt sammeln. Wer nicht jede Woche in einem anderen Hotel schläft, sollte sich seine Hotelaufenthalte vielleicht für solche Aktionsmonate aufsparen, um die Meilenausbeute zu optimieren.

Auch wenn ihr auf Holidaycheck auch Sehenswürdigkeiten bewerten könnt, gibt es die Meilen nur für Hotelbewertungen. Hier könnt ihr Meilen sammeln mit Hotelbewertungen bei Holidaycheck.

Zu Holidaycheck

Holidaycheck und Fake- Bewertungen

Holidaycheck geht natürlich gegen Fake- Bewertungen vor und ist sich auch bewusst, dass es Leute gibt, die die Meilenprämie als Anreiz sehen, die Grenzen des Systems auszutesten. Entsprechend war es zumindest vor Corona so, dass schon bei einer der ersten eingereichten Bewertungen ein Nachweis über den Aufenthalt angefordert wurde. Während der Bearbeitungszeit konnten dann auch für keine andere Hotelbewertung Meilen gesammelt werden. Es war also nicht möglich, eine Bewertung einfach nicht weiter zu verfolgen und eine neue Bewertung für ein anderes Hotel einzureichen.

Checkt also vor dem Einreichen eurer Hotelbewertung, ob ihr einen entsprechenden Nachweis wie eine Buchungsbestätigung noch in eurem Mail- Ordner habt.

Meilen sammeln mit Hotelbewertungen bei Holidaycheck – Fazit

Wer viel reist, übernachtet meist auch viel in Hotels. Wer seine Erfahrungen auf Holidaycheck teilt, erhält dafür ab sofort wieder Miles and More Meilen. Und weil kostenlose Meilen stets die schönsten Meilen sind, gibts einen Daumen hoch vom Loungerocker für Hotelbewertungen auf Holidaycheck.

Als Langzeit- Auslandskrankenversicherung empfehle ich die HanseMerkur*, die als eine der wenigen keinen Pandemie- Ausschluss in ihren AGV hat.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Miles & More Meilen sammeln mit Eurowings Kreditkarte

  • 1.500 Miles & More Meilen Willkommensbonus
  • 69 Euro Jahresgebühr gibts im ersten Jahr geschenkt
  • Keine Fremdwährungsgebühren, keine Gebühren für Bargeldabhebung
  • Auslandskrankenversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Mietwagen- Vollkaskoversicherung
  • Fastlane- Nutzung an 22 europäischen Flughäfen und andere Statusvorteile
  • Priority Check in, kostenloses Sportgepäck
  • Eine Miles & More Meile pro ausgegebenen zwei Euro

Das könnte auch interessant sein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Teilen
Teilen
Teilen