Great Circle Mapper – wie ihr Flugdistanzen ermitteln könnt

Keine Kommentare
Tools
Great Circle Mapper

Wer Meilen sammelt, wird früher oder später auch mal eine Flugdistanz ermitteln müssen, denn nach diesen bemisst sich die Zahl zu vergebender  oder benötigter Meilen. Hierfür gibt es mit dem Great Circle Mapper ein hilfreiches Tool, das ich euch kurz vorstellen möchte.

Viele Vielfliegerprogramme berechnen die Zahl der zu vergebenden Meilen auf Basis der Flugdistanz. Mindestens für die Statusmeilen ist das weiterhin die Regel, auch wenn Prämienmeilen bei einigen Programmen inzwischen eher umsatzbasiert vergeben werden. Einige Programme haben auch distanzbasierte Awardcharts (wie der British Airways Executive Club), so dass die Zahl der erforderlichen Meilen für einen Prämienflug auch von der Flugdistanz abhängig sein kann.

Die meisten Vielfliegerprogramme werden euch direkt anzeigen, wie viele Meilen ihr mit einem Flug sammelt oder wie viele ihr benötigt. Doch manchmal gibt es auch nur allgemeine Hinweise wie „Buchungsklasse N= 100% der Entfernungsmeilen“. Dann ist es eben erforderlich, dass ihr selbst Entfernungen recherchieren müsst. Ich zeige euch, wie ihr mit dem Great Circle Mapper Flugdistanzen ganz einfach berechnen könnt.

Was ist der Great Circle Mapper?

Streng genommen, gibt es nicht den einen Great Circle Mapper sondern derer gleich einige. Sie alle können Entfernungen ermitteln und unterscheiden sich nur im Design und teilweise in der „Usability“. Ich nutze das Tool Gcmap.com, das genau das kann, was ich brauche. Entfernungen zwischen zwei Städten ermitteln, Gesamtdistanzen von Routen berechnen und Umkreise um Städte oder Flughäfen zeichnen.

Fangen wir mit etwas Einfachem an: Ihr fliegt von FRA nach BKK und wollt wissen, wie viele Meilen ihr gutgeschrieben bekommt. Dazu gebt ihr die Airport- Kürzel mit einem Bindestrich in die Suchmaske ein. Wenn ihr die Airport- Kürzel nicht kennt, gebt ihr einfach den Namen der Stadt ein und der Circle Mapper wird euch in einem Zwischenschritt Lösungen anbieten. Dazu wird eine Liste von Airports gezeigt, die Ähnlichkeit mit der gesuchten Stadt haben könnten. Ihr könnt aber auch einfach Google nach IATA Code + Stadt fragen.

Great Circle Mapper FRA- BKK

FRA- BKK, Maps generated by the GCMAP – copyright © Karl L. Swartz

Ihr seht, die Distanz für einen Direktflug von Frankfurt nach Bangkok beträgt 5598 Meilen. Diese Anzahl müsst ihr mit dem Multiplikator eurer Buchungsklasse multiplizieren. Fliegt ihr z.B. Premium Economy und wollt die Meilen bei Miles and More gutschreiben lassen, erhaltet ihr 100% der Entfernungsmeilen. Fliegt ihr dagegen in einer günstigen Buchungsklasse der Economy wie K oder L, wird die Ausbeute mit 25% deutlich magerer ausfallen. In diesem Fall würdet ihr für die Strecke gerade mal 1400 Meilen gutgeschrieben bekommen.

Bedenkt dabei, dass ihr bei Umsteigeverbindungen natürlich eine andere Meilenanzahl erreicht. Fliegt ihr z.B. mit Emirates von Frankfurt über Dubai nach Bangkok, sucht ihr im Circle Mapper nach „FRA-DXB-BKK“. Nun werden euch die beiden Teilstrecken aufgelistet und die Gesamtdistanz angezeigt. In diesem Fall wären es 3012 + 3050 Meilen = 6062 Meilen.

Komplexe Verbindungen mit dem Great Circle Mapper

Das ganze geht natürlich auch mit komplexen Routings mit vielen Layover und auch ein Open Jaw ist kein Problem. Wenn ihr unterwegs eine Strecke zum Beispiel mit dem Zug zurücklegen und erst ab einem anderen Punkt weiterfliegen wollt, unterbrecht ihr das Routing einfach mit einem Komma. In diesem Beispiel geht es mit einigen Zwischenstopps nach Sydney und der Rückflug beginnt von Auckland. Unter der Grafik findet ihr jeweils die detailierten Meilenangaben für jede einzelne Teilstrecke.

Great Circle Mapper komplexe Route

FRA- DXB-BKK-SIN-SYD, AKL-NRT-MUC, Maps generated by the GCMAP – copyright © Karl L. Swartz

Möglicherweise wollt ihr auch die Entfernung von einer Stadt zu einer größeren Zahl an anderen Städten wissen. So könnt ihr euch z.B. in einer Karte anzeigen lassen, wie weit es von Frankfurt nach New York, Rio oder Tokio ist. Alle drei Flughäfen haben übrigens Kürzel, die man aus dem Namen der Stadt nicht ableiten kann. Ausgewählt hatte ich die drei Städte aber, weil ich gerade diesen 80’er Jahre Song im Radio gehört habe.

Um die Entfernung zu verschiedenen Städten in einer Karte anzeigen zu lassen, teilt ihr die einzelnen Routen einfach durch ein Komma oder Semikolon. In diesem Fall wäre das „FRA-JFK, FRA-GIG, FRA-NRT“.

Ihr könnt es auch noch etwas komplexer gestalten. Sagen wir, ihr wollt ab New York über Abu Dhabi nach Asien fliegen, was ein toller Sweetspot beim distanzbasierten Aeroplan Programm von Air Canada sein kann. Bleibt man in der Gesamtentfernung nämlich unter 11.000 Meilen zahlt man für den Flug nur 85.000 Aeroplan Punkte. Wenn ihr also wissen wollt, wie ihr mit Etihad unter dieser magischen Grenze bleibt, gebt ihr zunächst wie gewohnt die Strecke von New York nach Abu Dhabi ein JFK-AUH und verlängert die Strecke zu allen möglichen Zielen von Etihad in Asien mit einem „Slash“ (/). Das sieht dann so aus:

JFK-AUH-BKK/SIN/KUL/HKT/CGK/MNL

Great Circle Mapper

Darunter werden euch dann die Entfernungen für sämtliche Routings aufgelistet. In diesem Fall sind alle Routings bis auf Jakarta und Manila unter 11.000 Meilen und wären also für 85.000 Punkte zu buchen.

Flugverbindungen vergleichen

Das Attraktivste an einigen Vielfliegerprogrammen ist, dass sie komplexe Routings erlauben. Statt also von A nach B zu fliegen, könnt ihr auch von A über C und D nach B fliegen. Die einzige Regel dabei ist oft, dass kein Backtracking erlaubt ist und das Routing einer gewissen Logik folgt. Bei dem bereits erwähnten Aeroplan gilt die lose Regel, dass das komplexe Routing nicht mehr als 100% über der Entfernung der Direktverbindung liegen darf.

Ein Beispiel: Ihr wollt von Frankfurt nach Singapur fliegen und noch ein oder zwei Zwischenstopps einlegen. Wie wäre es z.B. mit Frankfurt- Johannesburg- Istanbul und dann nach Singapur? Ist die Strecke mehr als doppelt so lang wie die Direktverbindung von Frankfurt nach Singapur? Um das mit dem Great Circle Mapper herauszufinden, vergleicht ihr einfach die beiden Routen miteinander. Das sieht dann so aus: FRA-SIN, FRA-JNB-IST-SIN. Neben der Karte bekommt ihr wieder eine Auflistung, wie lang die einzelnen Routen sind und um wie viel Prozent die zweite von der ersten Rote abweicht.

Flugdistanzen vergleichen mit GCMAP

Bei diesem Beispiel hätten wir wegen der großen Abweichung nach Südafrika den Great Circle Mapper vermutlich gar nicht gebraucht. Aber es

Great Circle Mapper – Distanzkreise zeichnen

Für Vielfliegerprogramme mit einem distanzbasierten Awardchart ist es vielleicht interessant zu sehen, wie weit die einzelnen Entfernungsbänder reichen. Im British Airways Executive Club sind die „Meilensteine“ ja 650, 1150 und 2000 Meilen. Bis 650 Meilen Entfernung zahlt ihr für einen Flug in der Economy Class 4500 Avios, bis 1150 Meilen sind es 7500 Avios und bis 2000 Meilen sind 10.000 Avios. Das Wichtige an der 2000- Meilen- Grenze im British Airways Executive Club, ist der Reward Flight Saver, der bis zu dieser Grenze die Zuschläge zu einem Prämienflug niedrig hält.

Ihr könnt also einzelne Umkreise um einen Flughafen legen. In diesem Fall wollte ich sehen, wie weit das Entfernungsband von 2000 Meilen um den Flughafen London Heathrow reicht. Dazu gebt ihr die gewünschte Entfernung@Flughafen ein. In unserem Beispiel also 2000mi@LHR.

Great Circle Mapper LHR Umkreis 650 Meilen

2000 Meilen Umkreis um LHR, Maps generated by the GCMAP – copyright © Karl L. Swartz

Oder ihr könnt auch gleich mehrere Umkreise einzeichnen. Ein Manko des GCmap ist die fehlende Beschriftung. Ihr könnt also nicht auf den ersten Blick sehen, welche Flughäfen genau noch im Umkreis sind sondern könnt euch nur ungefähr an den eingezeichneten Landesgrenzen orientieren.

GCmap Umkreise um LHR

650, 1150 und 2000 Meilen um LHR, Maps generated by the GCMAP – copyright © Karl L. Swartz

Wenn ihr einen Great Circle gezogen habt, wird dieser als Grundeinstellung für weitere Abfragen beibehalten. Ihr könnt nun also mit der oben schon beschriebenen Syntax verschiedene Routen mit dem Startpunkt London eingeben. Diese Routen werden dann in euren Kreis eingefügt, so dass ihr auf einen Blick sehen könnt, welches Ziel noch im 2000’er Entfernungsband ist und welches nicht.

Circle Mapper Strecken von London

Mir fehlten im Spätsommer noch etwas mehr als 3000 Meilen zur Verlängerung meines Star Alliance Gold Status bei Asiana und ich wollte ohnehin noch ein paar Tage wegfliegen, um auch mein AMEX Platinum Reiseguthaben noch zu verbrauchen. Dank des Great Circle Mappers bin ich dann nach Athen geflogen und habe meilentechnisch eine Punktlandung hingelegt.

GCMAP oder Vielfliegerprogramm – wer hat Recht?

Es kommt vor, dass die Entfernungen, die ihr mit dem Mapper ermittelt, nicht mit den Meilen übereinstimmen, die das Vielfliegerprogramm berechnet. Dies kann durch verschiedene Faktoren beeinflusst sein und beträgt in der Regel nicht mehr als eine niedrige zweistellige Zahl an Meilen. Doch wer zu einer echten Punktlandung ansetzt und bei wem es auf wenige Meilen ankommt, ob ihr euren Status erlangt oder nicht, der sollte auf Nummer Sicher gehen.

Im Zweifel hat die Berechnungsmethode des Vielfliegerprogramms natürlich Vorrang vor den Ergebnissen eines Online- Tools wie dem Circle Mapper.

Great Circle Mapper – wie ihr Flugdistanzen ermitteln könnt – Fazit

Der Great Circle Mapper ist ein schönes kleines Tool, das einem beim Meilensammeln (und Meilen einlösen) helfen kann. Dazu ist es komplett kostenlos, was es umso sympathischer macht.

Folgt mir auch auf Facebook, wo ich auch kurzfristige Deals oder Bilder von unterwegs poste und Instagram.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Miles and More Blue Card mit 8.000 Meilen Willkommensbonus

  • 8.000 (statt regulär 500) Meilen Willkommensbonus (bis 31.12.2022)
  • Meilenschutz ab 1500 gesammelten Prämienmeilen pro Jahr
  • Avis Voucher für ein Upgrade bei einer Fahrzeugmiete
  • Eine Miles and More Meile je 2 Euro Umsatz sammeln
  • 15% Rabatt auf einen Einkauf im Lufthansa Worldshop
  • Nur 4,58 Euro Monatsgebühr
  • Mehr Meilen sammeln mit Revolut und Miles & More Kreditkarte

Das könnte auch interessant sein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Teilen
Teilen
Teilen