Payback Gewinnspiel Oster Bubble Shooter >> Täglich spielen & gewinnen

Keine Kommentare
Payback
Payback Gewinnspiel

Die regelmäßig wechselnden Payback Gewinnspiele sind eine Möglichkeit, mit ein bisschen Glück viele Payback Punkte auf einmal zu generieren. Bis zum 1. April 2024 läuft wieder das Osterspiel “Oster Bubble Shooter” bei dem ihr viele Sachprämien und Payback Punkte gewinnen könnt. Alles Wissenswerte zum neuen Payback Gewinnspiel “Oster Bubble Shooter” erfahrt ihr in diesem Artikel.

Payback Gewinnspiel Oster Bubble Shooter

Das Payback Gewinnspiel im März 2024 ist wieder ein App- basiertes Spiel. Um teilzunehmen, müsst ihr auf der Startseite der App auf die entsprechende Schaltfläche klicken. Ihr gelangt dann zu einem der kleinen Minispiele, für die Payback so bekannt ist. In diesem Fall müsst ihr Ostereier unterschiedlicher Farbe mit einer Kanone abschießen. Die Kanonenkugel ist ebenfalls wechselnd farbig, so dass ihr mit einer Kugel nur Ostereier der gleichen Fabe abschießen könnt. Die Ostereier können nur abgeschossen werden, wenn drei der gleichen Farbe miteinander verbunden sind.

Das Spiel hat insgesamt 40 Level, wobei die möglichen Gewinnstufen je zehn Level umfassen. Es dürfte wenig überraschen, dass man die ersten zehn Level auch als Game- Anfänger schnell durchläuft und dann der Schwierigkeitsgrad deutlich ansteigt. Erreicht ihr eine Gewinnkategorie, befindet ihr euch im Lostopf für die dort ausgelobten Gewinne. Die Gewinne werden – auch wenig erstaunlich – mit Erreichen höherer Gewinnstufen attraktiver.

Die Zahl der Spiele und Level, die ihr täglich spielen könnt, scheint nicht limitiert zu sein. Ihr könnt also mit ein bisschen Geschicklichkeit sämtliche Level auch an einem Tag durchspielen.

Teilnahmebedingugen

Wie gesagt, dieses Mal ist wieder die Payback App zwingend erforderlich, da das Spiel nur dort funktioniert. An den Spielen in der App können Punktesammler teilnehmen, die mindestens 16 Jahre alt sind.

Payback Gewinnspiel – Ablauf

Ihr könnt euch täglich in eure App einloggen und ein Spiel spielen. Anders als beim Adventskalender zuletzt, bei dem sich vier Minispiele täglich abgewechselt haben, geht es hier darum, den Pointee jeden Tag aus seiner misslichen Lage zu befreien. Habt ihr einen Tag verpasst, könnt ihr dieses Spiel nicht durch zwei Teilnahmen am nächsten Tag aufholen. Je häufiger ihr teilnehmt, desto mehr Lose landen im Lostopf – und desto höher sind eure Gewinnchancen. Mit jeder Teilnahme landet ein Los für euch im Gewinnspieltopf.

Wie ich die Teilnahmebedingungen verstehe, bleiben eure Lose in den niedrigeren Gewinnspielkategorien auch erhalten, wenn ihr durch mehr Teilnahmen in eine höhere Kategorie aufsteigt. Im Idealfall habt ihr also Lose in allen vier Gewinnkategorien.

Zum Ablauf heißt es in den Bedingungen:

Ziel des Gewinnspiels ist es, die farbigen Ostereier (Bubbles) durch das Abfeuern der Kanone platzen zu lassen. Dies wird erreicht, sobald drei oder mehr Ostereier der gleichen Farbe verbunden sind. Um ein Level erfolgreich zu absolvieren, müssen alle Ostereier mit den verfügbaren Zügen aufgelöst werden. Gelingt es dem User mehrfach nicht, rutschen die Ostereier-Reihen nach unten und eine zusätzliche Reihe erscheint. Ein Level ist abgeschlossen, wenn es dem Spieler gelingt alle sichtbaren Ostereier zu entfernen. Somit hat der User das aktuelle Level erfolgreich abgeschlossen und kann das nächste Level spielen. Das Spiel hat insgesamt 40 Level. Je nachdem welches Level die Teilnehmenden erreicht haben, landen sie in der zugehörigen Gewinnkategorie und haben die Chance auf die jeweiligen Preise.

Die Gewinne werden nach Ende des Gewinnspiels verlost und ca. vier Wochen später an die bei Payback hinterlegte Adresse verschickt. Das ist eine gute Gelegenheit zu checken, ob eure Adresse noch aktuell ist. Ist sie dies nicht, verliert ihr nämlich euren Anspruch auf den Gewinn.

Payback Oster Bubble Shooter Preise

Gewinnen könnt ihr beim Payback Gewinnspiel vor allem Sachpreise. Es gibt aber auch Payback Punkte in allerdings nur homöopathischen Mengen zu gewinnen. Die Höchstzahl ist bei diesem Gewinnspiel mit 3.000 Punkten eher niedrig. Insgesamt ist die Attraktivität der Gewinne im Vergleich zu vorherigen Payback Gewinnspielen eher im Mittelfeld anzusiedeln. Folgende Gewinne werden verlost:

Sachgewinne

Gewinnkategorie 1
15x Salz- und Pfefferstreuer-Set, 2-teilig
15x Flexible Wallet – Portemonnaie inkl. Taschenlampe
15x Joseph Joseph 2-teiliges Popcorn-Macher-Set
15x WMF Barista Latte Macchiato-Set, 2-teilig

Gewinnkategorie 2
10x Milchaufschäumer, schwarz XFBZ-9AXHNQGMBH
10x Lautsprecher GO3 schwarz
10x Crêpes Maker
10x Milu Induktion Espressokocher-Set (6-tlg.), Edelstahl

Gewinnkategorie 3
8x Sportwatch SW202G
8x Viva Collection Entsafter HR1832/00
8x Kabelloser Over-Ear-Kopfhörer TUNE 710BT

Gewinnkategorie 4
8x Eva Solo Elektrischer Wasserkocher 1,5 l Nordic Kitchen, schwarz
4x Heissluftfritteuse GOURMET 6
1x Gastroback Design Espressomaschine Advanced Barista

 

Punktgewinne

  • 400 x 300 Payback Punkte
  • 300 x 600 Payback Punkte
  • 200 x 2.000 Payback Punkte
  • 100 x 3.000 Payback Punkte

Wir machen dich fit im Loungerocker Meilencamp

In unserem kostenlosen Meilenkurs für Einsteiger erhältst du an fünf aufeinander folgenden Tagen je eine Email mit einer Einführung in jeweils ein wichtiges Thema rund um Meilen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Miles and More Meilen sammeln mit Payback

Payback ist das größte Bonusprogramm des deutschen Einzelhandels und eine Tochterfirma von American Express. Vor allem aber ist Payback in Deutschland ein mächtiges Instrument, um Miles and More Meilen zu generieren. Payback Punkte können nämlich in Miles and More Meilen umgewandelt werden. Im Idealfall erhaltet ihr pro Payback Punkt 1,25 Miles and More Meilen (Miles and More Meilen sammeln mit Payback: Alle Tricks).

Anders als beim Gewinnspiel, bei dem ihr am Ende Glück benötigt, ist das Sammeln von Payback Punkten mit ein bisschen Optimierung die effektivste Art Meilen zu generieren. Mit den in verschiedenen Ausführungen immer mal wiederkehrenden zehn Lieblings- Payback Coupons könnt ihr in kürzester Zeit genug Punkte für einen First Class Flug auf der Langstrecke sammeln.

Es gibt sogar eine gänzlich kostenlose Payback Kreditkarte von American Express, mit der ihr bei jedem Einkauf weitere Payback Punkte sammelt. Das gilt sogar für Einkäufe bei Unternehmen, die nicht Payback Partner sind. So sammelt ihr mit jedem Umsatz Payback Punkte und könnt eurem Punktekonto beim Wachsen zuschauen.

Der Clou dabei: Die kostenlose AMEX Payback Kreditkarte gibt es sogar noch mit einem attraktiven Willkommensbonus. Das ist einmalig für eine Kreditkarte ohne Jahresbeitrag. Hier lest ihr mehr zur AMEX Payback und hier könnt ihr die Karte direkt beantragen.

Zum Angebot

Payback Punkte sammeln mit Zeitschriftenabos

Eine höchst effektive Art, sein Payback Punkte Konto zu füllen, sind Zeitschriftenabos des Burda Direct Verlags. Mittlerweile ist inflationsbedingt die Ratio nicht mehr ganz so gut, doch kann man mit vielen Abos fünfstellige Punktezahlen zu vertretbaren Preisen erlösen. Wenn man diese Punkte mit Transferbonus zu Miles and More transferieren kann, bleibt man meist auch unter der Grenze von 1,5 Cent pro Meile, bei der eine Einlösung noch Sinn ergibt.

Hier sind die aktuellen Angebote aus dem Burda Verlag.

  • Focus Jahresabo mit 19.000 Payback Punkten für 254,80 Euro >> Zum Angebot
  • Harvard Business Manager Magazin mit 12.000 Payback Punkten für 188,50 Euro >> Zum Angebot
  • Bild der Wissenschaft mit 8.500 Payback Punkten für 127,40 Euro >> Zum Angebot
  • Die BUNTE mit 16.500 Payback Punkten für 228,80 Euro >> Zum Angebot
  • Focus Money mit 15.000 Payback Punkten für 249,90 Euro >> Zum Abschluss
  • Stern mit 18.000 Payback Punkten für 301,60 Euro >> Zum Angebot
  • ADAC Reisemagazin mit 3000 Payback Punkten für 64,05 Euro
  • Hörzu mit 8000 Payback Punkten für 135,20 Euro
  • falstaff mit 6000 Payback Punkten für 95,00 Euro
  • Funk Uhr mit 5000 Payback Punkten für 106,80 Euro
  • Chip Plus mit 5000 Payback Punkten für 107,40 Euro
  • Mein schöner Garten mit 3000 Punkten für 54,00 Euro
  • Blinker mit 3000 Payback Punkten für 84,00 Euro
  • Ökotest mit 3000 Payback Punkten für 70,80 Euro
  • Kicker Halbjahresabo mit 7000 Payback Punkten für 139,10 Euro
  • Alpin mit 5000 Payback Punkten für 79,20 Euro

Hier gibt es mehr Infos zum Meilensammeln mit Zeitschriftenabos und alle Direktlinks zu den Angeboten.

Fazit

Payback Gewinnspiele sind nicht so gut wie geschenkte Punkte – weil man eben erstmal gewinnen muss. Dafür muss man beim Adventskalender keine Einkäufe vorweisen um teilnehmen zu können, wie es sonst ja oft der Fall ist.

Wenn euch der Artikel geholfen hat, spendiert mir doch einen Kaffee.

Folgt mir auch auf Facebook, wo ich auch kurzfristige Deals oder Bilder von unterwegs poste und Instagram. Inzwischen gibt es Loungerocker auch auf Youtube.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Hilton Honors Kreditkarte mit 5000 Punkten geschenkt

  • 5000 Punkte Willkommensbonus (ohne Mindestumsatz)
  • Sofort Hilton Gold Status geschenkt
  • Bei 20.000 Euro Jahresumsatz erhaltet ihr den Hilton Honors Diamond
  • Ein Punkt je ausgegebenem Euro, Freinächte bei Hilton ab 5000 Punkten
  • Hilton Honors Kreditkarte kann bei Revolut hinterlegt werden
  • Punkte sammeln mit Miete, Strom, Handy
  • Kostenloses Frühstück, Upgrades und andere Statusvorteile
  • 10% Rabatt auf Food & Beverages in Hilton Hotels
  • Nur 48 Euro Jahresgebühr

Das könnte auch interessant sein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Teilen
Teilen
Teilen