Plaza Premium Lounge Helsinki T2 (Non- Schengen)

Keine Kommentare
Lounges
Plaza Premium Lounge Helsinki Eingang

Auf dem Weg nach Deutschland hatte ich frühmorgens nach Langstreckenflug aus Bangkok einen relativ kurzen Layover in Helsinki. Immerhin hat es für ein Frühstück und ein paar Fotos in der Plaza Premium Lounge Helsinki gereicht, die im Non- Schengen- Bereich des Terminal 2 die einzige Vertragslounge ist.

Plaza Premium Lounge Helsinki – Lage und Zugang

  • Öffnungzeiten: täglich 10:00 bis 19:00 Uhr

Die Plaza Premium Lounge ist die einzige Vertragslounge in dem Non- Schengen- Terminal 2 am Airport Helsinki. Zugang haben neben den Business Class Gästen einiger Airlines vor allem die Inhaber von Premium- Kreditkarten. Dazu gehören auch die American Express Platinum Karten, die im Rahmen ihrer Global Lounge Collection weiter mit Plaza Premium kooperieren. Damit können AMEX Platinum Inhaber die Lounge auch weiterhin nutzen, obwohl Plaza Premium Lounges im vergangenen Jahr aus dem Priority Pass Netzwerk ausgeschieden sind.

Ihr müsst also einfach eine andere Karte vorzeigen, wenn ihr die Lounge nutzen wollt. Allerdings ist der Zugang mit der AMEX Platinum auf den Karteninhaber beschränkt. Anders als beim Priority Pass könnt ihr also keine Begleitperson mitnehmen. Obwohl ich es nicht ausprobiert habe, nehme ich aber an, dass der Inhaber eurer Partnerkarte ebenfalls Lounge Zugang hat. Wer noch keine American Express Platinum Karte hat, bekommt mehrmals jährlich den Willkommensbonus von 75.000 Bonuspunkten.

Zur AMEX Platinum *

Leider scheinen Duschen in allen Priority Pass Lounges in Helsinki kostenpflichtig zu sein, was nach einem langen Nachtflug blöd ist. Der Aufenthalt ist auf drei Stunden begrenzt und Kinder unter zwei Jahren haben freien Eintritt.

Den Hinweis „Smart casual dress at all times“ kann man in so ziemlich jeder Lounge, in der ich war, vergessen, denn vor Ort geht es am Ende um den nackten Profit. Ich habe in Lounges mit Kleiderordnung nicht nur einmal Backpacker in Shorts, Hoodie und Flip Flops gesehen. Kurzum: Wenn man nicht zu absoluten Stoßzeiten kommt, die es ohnehin nur in wirklich populären und zugleich kleinen Lounges gibt, wird man kaum abgewiesen werden. Das soll allerdings kein Plädoyer für Shorts in Lounges sein.

Während in deutschen Lounges teilweise noch nach Impnachweisen gefragt wird, spielt das in Finnland Ende März 2022 offenbar keine Rolle. In keiner der drei Lounges hier, bin ich nach einem Impfzertifikat gefragt worden. Masken werden aber von den allermeisten noch getragen. UPDATE aus dem August 2022: Nun trägt in Helsinki auch niemand mehr Masken weder im Flughafengebäude, noch in Lounges, noch an Bord von Finnair Flügen.

Folgende Airlines nutzen die Plaza Premium Lounge als Vertragslounge:

  • Juneyao Air
  • Sichuan Airlines
  • Turkish Airlines
  • Japan Arlines
  • Qatar Airways

Aeroflot und Ukrainian International Airlines werden die Lounge aktuell vermutlich kaum nutzen.

Plaza Premium Lounge Helsinki – Speisen und Getränke

Ich war frühmorgens um kurz vor sechs Uhr eh der einzige Gast, was üblicherweise auch nur suboptimal ist, weil man dann sicher sein kann, dass das Essen wohl schon länger auf einen Abnehmer gewartet hat.

Ich habe mich trotzdem für ein zünftiges Frühstück mit Rührei, Bacon, Würstchen, Kartoffelspalten und Baked Beans entschieden und hatte dazu einen ungefährlichen Latte Macchiato aus dem Automaten. Daneben gab es auch noch ein paar Brotsorten und Brötchen mit Konfitüre und Aufschnitt.

Gerade den Baked Beans hat man angemerkt, dass sie unter der Wärmelampe schon länger auf einen Abnehmer gewartet haben, aber ansonsten war das Essen qualitativ voll in Ordnung. Es hatte sich auf jeden Fall wieder mal gelohnt, dass Bord- Frühstück bei Finnair auszulassen und dafür lieber vernünftig in der Lounge zu frühstücken.

Bei meinem letzten Besuch im März 2022 waren im ohnehin sehr kleinen Buffettresen lediglich ein paar vorbereitete und abgepackte Salate zu haben. Daneben gibt es das inzwischen weitverbreitete Order on demand, bei dem ihr einen QR- Code auf dem Speisetisch scannt und dann von einer Speisekarte Gerichte ordern könnt, die euch an den Tisch serviert werden.

In diesem Fall gab es vier verschiedene Gerichte und eine Nachspeise. Die Qualität der Speisen ist solide. Nichts besonderes – ein Schwerpunkt auf asiatischen Speisen. So gab es eine Nudelsuppe, die von Curry dominiert wurde und Chicken Süßsauer, die irgendein Thai- Aroma haben sollten. Das Beste war das Panna Cotta zum Nachtisch.

An der Getränkestation gibt es die übliche Auswahl an Softdrinks und Heißgetränken. Alkohol gab es keinen zur Selbstbedienung. An der Bar gibt es aber schwachalkoholische Getränke wie Bier und Wein kostenlos. Spirituosen und Premium- Alkohol wie Sekt/Champagner sind dagegen kostenpflichtig. Das ist in Finnland nicht ungewöhnlich, wo die Alkoholpreise extrem hoch sind.

Plaza Premium Lounge Helsinki

Plaza Premium Lounge Helsinki

Plaza Premium Lounge Helsinki – Ausstattung und Ambiente

Die Lounge ist ziemlich groß und verfügt über verschiedene Sitzbereiche, die alle modern mit neuem Mobiliar ausgestattet sind. Der Essensbereich ist recht großzügig und dahinter an der riesigen Fensterfront gibt es bequeme Sofas mit Blick aufs Vorfeld. Dahinter gibt es mit einem Raumteiler abgetrennte übliche Sitzgelegenheiten mit Loungesesseln, die alle über Lademöglichkeiten am Sitz verfügen.

Was mir als frisch Papa gewordenem Reisenden gut gefallen hat, war das separate Spielzimmer für Kinder – etwas, worauf ich früher, ehrlich gesagt, nie geachtet habe. Hinter dem Spielzimmer sind zwei Bereiche mit je sechs „Suiten“, die sich in Dreierreihen gegenüberstehen. Die Sessel werden Suiten genannt, weil sie aufgrund der hohen Seitenwände eine hohe Privatsphäre erlauben. Jede dieser Suiten ist mit Steckdosen und einem eigenen Leselicht ausgestattet. Außerdem gibt es einen kleinen Abstelltisch für ein Getränk. Wirklich arbeiten kann man an diesem Tisch allerdings nicht.

Die Lounge war bei meinen Besuchen immer angenehm leer. Das lag 2019 sicherlich an der frühen Ankunftszeit. 2022 ist der internationale Flugverkehr nach der Pandemie immer noch in der Erholungsphase, die nun noch vom Ukraine- Krieg zurück geworfen wird. Während der Schengen- Bereich in Helsinki ziemlich lebhaft war, ist es im Non- Schengen Bereich wirklich komplett tot. Es fliegen nur wenige andere Airlines als Finnair hier ab, was sicher mit der geographischen Lage und den erforderlichen Umwegen um den russischen und ukrainischen Luftraum zu tun hat.

Skytrax Rating zur Plaza Premium Lounge Helsinki

Skytrax ist eine internationale Ratingagentur für die Luftfahrtindustrie, die Airlines und ihre Produkte regelmäßig bewertet. Die Ratings sind nicht immer unumstritten und oft schwer nachvollziehbar. Insbesondere finde ich Ratings problematisch, wenn man sie mit der Bewertung einer anderen Airline oder Lounge vergleicht. Für sich genommen sind die Bewertungen von Lounges aber durchaus hilfreich. Ich habe es – offen gestanden – nur selten gehabt, dass ich mit einem Lounge Rating von Skytrax überhaupt nichts anfangen konnte.

Der Plaza Premium Lounge Helsinki gibt Skytrax vier Sterne und kommt zu folgendem Gesamtergebnis:

The Plaza Premium facility in Helsinki is one of the brands newer properties and delivers a good standard of comfort and utility to customers. The bar and beverage choices achieve a reasonable quality level, and given the broader cost of food and drink in the airport this also represents decent value from the entry cost. Staff are quite pleasant overall – particularly in the bar area.

Gemessen an den vier Sternen erhält die Plaza Premium Lounge überdurchschnittliche Bewertungen in den Bereichen Aussicht und Konnektivität. Beides ist nachvollziehbar, denn der Ausblick aus der riesigen Fensterfromt ist tatsächlich spektakulär und Lademöglichkeiten sind ebenfalls überzeugend. Dass darüber hinaus das Internet in Finnland generell sehr schnell ist, ist auch keine Neuheit.

Erstaunlich ist, dass die Lounge in keinem einzigen Bereich unter den vier Sternen liegt, so dass die Gesamtbewertung eher in Richtung 4,5 Sterne tendieren dürfte. Leider ist die Plaza Premium Lounge die einzige Lounge in Helsinki, die von Skytrax bewertet wurde. Es wäre spannend gewesen, ein vergleichendes Rating zur Finnair Business Lounge oder der Aspire Lounge Helsinki zu lesen. Hier gehts zum ausfürlichen Skytrax Rating.

Fazit

Meine Layover in Helsinki sind in der Regel sehr kurz, was auf diesem ungastlichen Flughafen ein Segen ist. Allerdings bleibt dann auch nicht viel Zeit für ausgiebiges Lounge- Hopping. Da aber ohnehin der erste Eindruck entscheidend ist, reicht auch ein kurzer Aufenthalt um zu sagen, dass es mir in der Plaza Premium Lounge Helsinki viel besser gefallen hat als in der Aspire Lounge im Schengen- Bereich.

Vor die Wahl gestellt, würde ich mich vermutlich immer für einen längeren Aufenthalt in der Plaza Premium entscheiden.

Update März 2022: Die Plaza Premium ist eine solide Lounge mit einem ordentlichen Angebot. Hier ist es nach der Trennung von Priority Pass noch leerer, was für die Gäste natürlich ein Segen ist.

Folgt mir auch auf Facebook, wo ich auch kurzfristige Deals oder Bilder von unterwegs poste und Instagram.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Plaza Premium Lounge Helsinki

Plaza Premium Lounge Helsinki

Folgt mir auch auf Facebook, wo ich auch kurzfristige Deals oder Bilder von unterwegs poste und Instagram.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Miles and More Blue Card mit 8.000 Meilen Willkommensbonus

  • 8.000 (statt regulär 500) Meilen Willkommensbonus (bis 31.12.2022)
  • Meilenschutz ab 1500 gesammelten Prämienmeilen pro Jahr
  • Avis Voucher für ein Upgrade bei einer Fahrzeugmiete
  • Eine Miles and More Meile je 2 Euro Umsatz sammeln
  • 15% Rabatt auf einen Einkauf im Lufthansa Worldshop
  • Nur 4,58 Euro Monatsgebühr
  • Mehr Meilen sammeln mit Revolut und Miles & More Kreditkarte

Das könnte auch interessant sein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Teilen
Teilen
Teilen