Singapore Airlines Krisflyer – 2 Jahre Gold- Status mit Punktetransfer

Singapore Airlines Krislyer Gold durch Punktetransfer

Die legendäre Krisflyer Challenge ist Vergangenheit, aber es gibt im Moment eine andere tolle Möglichkeit, einen Status zu erlangen. Mit dem Transfer von AMEX Rewards Punkten könnt ihr Statusmeilen bei Singapore Airlines sammeln und euch für zwei Jahre den Star Alliance Gold Status sichern. Einziger Haken bei der Geschichte – ihr benötigt eine Menge AMEX Punkte. Alle Infos zum Krisflyer Gold Status durch Punktetransfer gibts in diesem Artikel.

Krisflyer Statusmeilen sammeln durch Punktetransfer

Bereits seit April 2021 läuft die Aktion, mit der Krisflyer, das Vielfliegerprogramm von Singapore Airlines, seinen loyalsten Kunden den Statuserhalt erleichtern will. Kann man Statusmeilen normalerweise nur auf Flügen sammeln, bieten viele Airlines während der Pandemie Ausnahmen. Auch Lufthansa hatte 2021 die Statusanforderungen deutlich reduziert.

Krisflyer hat die (Re-) Qualifikation durch eine Reihe von Maßnahmen erleichtert. So kann man Statusmeilen mit Einkäufen im Krisshop oder bei Kris+ Partnern sammeln, um auf die erforderlichen 25.000 (Silber) oder 50.000 Meilen für den Gold- Status zu kommen. Der Elite Gold Status bei Krisflyer bringt euch zugleich den Star Alliance Gold Status, der euch allianzweite Vorteile bringt. Normalerweise sind die 50.000 Statusmeilen sehr schwer zu erreichen, weil Krisflyer sehr knauserig bei der Meilengutschrift für Flüge ist.

Neben den Statusmeilen durch Shopping gibt es eine Option die auch für deutsche Vielflieger interessant ist. Ihr könnt nämlich Statusmeilen auch durch den Transfer von Bankpunkten sammeln. Dazu zählen auch die Membership Rewards Punkte von American Express. Wenn ihr also Membership Rewards Punkte in Krisflyer Prämienmeilen umtauscht, erhaltet ihr on top für je fünf Prämienmeilen eine Statusmeile.

Das Spannende daran ist: Es gibt kein Limit für den Punktetransfer. Ihr könnt also den Gold Status komplett durch den Umtausch von AMEX Punkten in Krisflyer Meilen erreichen.

Wie viele AMEX Punkte braucht ihr für den Gold Status bei Krisflyer?

Die Rechnung ist relativ einfach: Ihr bekommt eine Statusmeile für fünf umgewandelte Krisflyer Prämienmeilen. Dazu kommt, dass es seit Anfang 2021 leider nur noch zwei Krisflyer Prämienmeilen für drei AMEX Punkte gibt. Ihr benötigt also 250.000 Prämienmeilen für die erforderlich 50.000 Statusmeilen – und für 250.000 Prämienmeilen benötigt ihr wiederum 375.000 AMEX Punkte. Das klingt erstmal sehr viel, ist für Inhaber einer AMEX Platinum aber mit dem Werben von ein paar Freunden für die AMEX Gold Card, die es gerade mit 40.000 Bonuspunkten gibt, leicht zu erreichen.

Anders als bei Finnair, wo ihr kürzlich den Oneworld Emerald durch die Umwandlung von Finnair Plus Punkten in Statuspunkte erlangen konntet, bleiben bei Krisflyer die Prämienmeilen erhalten. Ihr könnt die 250.000 Krisflyer Meilen dann ganz normal für Prämienflüge, z.B. in der sagenhaften First Class Suites einsetzen. Den Gold Status bekommt ihr in dem Fall einfach on top geschenkt.

Singapore Airlines First Class Suites

Singapore Airlines First Class Suites

Krisflyer hat Statusverlängerung angekündigt

Doch es kommt noch besser. Singapore Airlines hat gerade eine Statusverlängerung für alle angekündigt, deren Status bis Februar 2023 auslaufen würde. Dazu muss man wissen, dass der Status bei Krisflyer ein Jahr vom Tag der Qualifikation gültig ist (also nicht das Kalenderjahr). Wenn ihr euch für den Status im Februar durch Punktetransfer von 375.000 AMEX Punkten qualifiziert, würde er im Februar 2023 enden – und ihr bekommt dann gleich noch ein Jahr Verlängerung. Im Ergebnis erhaltet ihr mit dem Punktetransfer also für zwei Jahre den Star Alliance Gold Status.  Das bedeutet zwei Jahre Loungezugang bei allen Star Alliance Airlines, Business Class Check In und -Boarding, Extragepäck usw. Und on top of that habt ihr noch genug Meilen für einen First Class Flug auf der Langstrecke mit einer der besten Airlines der Welt. Klingt nicht schlecht, oder?

In einem eigenen Artikel habe ich schon beschrieben, wie ihr eure AMEX Punkte zu Krisflyer oder einem der anderen elf Vielfliegerprogramme transferieren könnt.

Singapore Airlines Krisflyer – 2 Jahre Gold- Status mit Punktetransfer – Fazit

Viele Airlines kommen ihren Kunden in dieser Zeit mit erleichterten Regeln zum Statuserwerb oder Statuserhalt entgegen. Selten ist allerdings, dass man den Star Alliance Gold Status ausschließlich durch Umwandlung von AMEX Rewards Punkten erlangen kann. Wer die Punkte hat und gerne mit Singapore Airlines sollte das in Betracht ziehen. Die Aktion läuft noch bis Ende Februar 2022.

Folgt mir auch auf Facebook, wo ich auch kurzfristige Deals oder Bilder von unterwegs poste und Instagram.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Miles and More Blue Card mit 8.000 Meilen Willkommensbonus

  • 8.000 (statt regulär 500) Meilen Willkommensbonus (bis 31.12.2022)
  • Meilenschutz ab 1500 gesammelten Prämienmeilen pro Jahr
  • Avis Voucher für ein Upgrade bei einer Fahrzeugmiete
  • Eine Miles and More Meile je 2 Euro Umsatz sammeln
  • 15% Rabatt auf einen Einkauf im Lufthansa Worldshop
  • Nur 4,58 Euro Monatsgebühr
  • Mehr Meilen sammeln mit Revolut und Miles & More Kreditkarte

Das könnte auch interessant sein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Teilen
Teilen
Teilen