Lufthansa Business Lounge Berlin Bewertung

Keine Kommentare
Lounges
Lufthansa Business Lounge Berlin

Die Lufthansa Business Lounge Berlin ist erst zu Jahresbeginn aufwendig renoviert worden. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Vorbei sind bei der Lufthansa die Zeiten endlos langer Reihen sich gegenüberstehender klobiger Loungesessel. Loungerocker & Friends Vielflieger Mario hat freundlicherweise auch beim Besuch der zweiten von drei Lounges in Berlin die Kamera glühen lassen. So nehmen wir euch nun mit auf einen Rundgang durch eine der besseren Business Lounges des Kranichs und versuchen eine Lufthansa Business Lounge Berlin Bewertung abzugeben.

Lufthansa Business Lounge Berlin – Lage und Zugang

  • Öffnungszeiten: täglich von 5:00 bis 20:30 Uhr

Während die Tempelhof Lounge, die von allen Nicht- Star Alliance Airlines genutzt wird, am einen Ende des Terminals beim Gate A20 ist, findet ihr die Lufthansa Lounge genau am anderen Ende gegenüber vom Gate B20. Um dorthin zu gelangen, geht ihr hinter der zentralen Sicherheitskontrolle nach rechts und folgt dem Flugsteig bis zum Ende. Der Fußweg dorthin dauert ca. sieben Minuten bei normaler Geschwindigkeit. Dort müsst ihr die Treppe nach oben nehmen, denn die Lounge liegt auf der Ebene über den Gates.

Lufthansa fliegt vom Hauptstadtflughafen des größten Landes der Europäischen Union imposante 45 21 zwei Ziele weltweit an: Frankfurt und München. Da es also offenkundig nicht das Ziel des Kranichs ist, Deutschland aus der Hauptstadt heraus mit der Welt oder vielleicht mit ein paar europäischen Großstädten direkt zu verbinden, sollte es in der Lounge eigentlich auch nicht zu voll werden.

Es ist daher ein bisschen erstaunlich, dass die Lufthansa Lounge in 2023 erst aufwendig renoviert und deutlich erweitert wurde. Gab es bisher nur eine Lounge für alle, hat man jetzt die gewohnte Trennung nach Business und Senator Lounge wieder hergestellt. Die Senator Lounge beherbergt sogar einen First Class Bereich.

Die runderneuerte Lufthansa Business Lounge ist auf der Grundfläche der alten Lounge zu finden. Die Senator Lounge wurde in einer zusätzlichen Fläche zugebaut.

Zugangsregeln

Zugang zur Lufthansa Business Lounge Berlin haben Passagiere der Business Class einer Star Alliance Airline oder einer Tochter- Airline der Lufthansa. Außerdem haben Inhaber des Frequent Traveller Status von Miles and More freien Zutritt zu Lufthansa Lounges.

Natürlich ist die Business Lounge auch offen für Senatoren oder HON Circle Mitglieder, doch werden diese Personengruppen wie auch Inhaber des Star Alliance Gold Status vermutlich die Senator Lounge bevorzugen. Diese dürfen auch sämtlich einen Gast mit in die Lounge bringen, der allerdings auf dem gleichen Flug gebucht sein muss wie der Statusinhaber.

Inhaber einer American Express Platinum Card dürfen aufgrund einer Vereinbarung mit der Lufthansa ebenfalls die Lounges nutzen. Dabei können

  • Economy Passagiere der Lufthansa, SWISS oder Austrian Airlines die Business Lounge und
  • Business Class Passagiere sogar die Senator Lounge nutzen.

An dieser Stelle kommt fast immer die Frage, was denn mit Eurowings Passagieren ist. Anders als Lufthansa nutzt die Billigtochter Berlin nämlich tatsächlich als Drehkreuz. Die Antwort in Bezug auf die AMEX Platinum ist, dass nur Passagiere der genannten drei Premium Airlines der Lufthansa Group die Lounge nutzen dürfen. Eurowings Passagiere sollen auf einer Fall- zu- Fall- Basis auch schon mit einer AMEX in die Lounge gekommen sein.

Wir machen dich fit im Loungerocker Meilencamp

In unserem kostenlosen Meilenkurs für Einsteiger erhältst du an fünf aufeinander folgenden Tagen je eine Email mit einer Einführung in jeweils ein wichtiges Thema rund um Meilen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Lufthansa Business Lounge Berlin – Ausstattung und Ambiente

Lufthansa ist mit dem Makeover seiner Lounges deutlich erfolgreicher als mit dem seiner Flugzeugkabinen. Bei der Ausrollung der neuen Allegris Kabinen läuft so ziemlich alles schief, was irgendwie schieflaufen kann. Doch seinen Lounges hat der Kranich ziemlich geräuschlos eine freundliche Überarbeitung angedeihen lassen.

Mir war der neue Stil der Lufthansa Lounges Anfang 2022 in der Senator Lounge Hamburg erstmals aufgefallen. Statt der klobigen und in vielen Fällen schon reichlich abgepunkten Ledersessel gibt es jetzt ein breiteres Angebot an Loungemöbeln. Insbesondere haben Couches Einzug gehalten. Farblich ist Lufthansa beim Makeover behutsam vorgegangen. So dominieren die gewohnten Braun- und Ockertöne weiterhin, doch kommt das Mobiliar eben nicht mehr so wuchtig daher.

In Berlin hat man sich – anders als in Hamburg – auch getraut, Abschied von den endlosen sich gegenüberstehenden Sesselreihen zu nehmen. Diese hatten schon immer so etwas von Speeddating und der Mangel an Privatsphäre war einer der größten Minuspunkte jeder Lufthansa Lounge weltweit.

Nun hat man Sitzbereiche geschaffen, die eher an Wohnzimmeratmosphäre erinnern, was mir persönlich gut gefällt. Wer schon mal in einer Cathay Pacific Lounge gewesen ist, kennt dieses Konzept. Das Oneworld Mitglied hat seine Lounges von der britischen Design Ikone Ilse Crawford einrichten lassen. Kern des Konzeptes ist das Kreiieren einer Wohlfühlatmosphäre durch das Schaffen von einer Art Wohnbereichen, die um Tische gruppiert sind. Daran scheint sich Lufthansa bei der Ausstattung seiner Lounges zu orientieren – und das ist eine gute Entscheidung. Meine Lufthansa Business Lounge Berlin Bewertung fällt deutlich freundlicher aus als meine Reviews von vor einigen Jahren.

Während ich über das neue Lufthansa Konzept ins Schwärmen gerate, war Mario die Lounge “zu stylish, verwinkelt und durcheinander”. Geschmäcker sind halt verschieden. Konterkariert wurde die liebevolle Einrichtung aber dadurch, dass das Geschirr während des knapp anderhalbstündigen Aufenthalts nur sehr unzureichend abgeräumt wurde.

Einrichtungen

Wenn die alten Sesselreihen einen Vorteil hatten, so war es die zuverlässige Verfügbarkeit von Lademöglichkeiten. Schließlich war zwischen zwei Sesseln immer ein Beistelltisch mit Steckdose und USB Port. Auch beim neuen Konzept gibt es ausreichend Steckdosen – allerdings nicht mehr an jedem Platz. Gerade bei der Anordnung schlanker Sessel ohne Beistelltisch muss man an der Wand oder am Boden ggf. nach einer Steckdose fahnden.

Wenn ihr hungrig in die Lounge kommt, könnt ihr am Eingang sowohl nach rechts wie nach links gehen. Ein Buffet gibt es an beiden Enden der Lounge. Dazwischen gibt es – wie gesagt – jede Menge Sitzgelegenheiten. Beliebt sind natürlich die Sitze direkt an der breiten Fensterfront, die euch einen tollen Ausblick auf das Rollfeld erlauben. Beim Blick auf die umliegenden Gates seht ihr auch, wer die wahren Herren des deutschen Hauptstadtflughafens sind – und es ist nicht die Lufthansa Group.

Lufthansa Lounge Berlin Ausblick

Ausblick

Am Fenster habt ihr durch ein paar Raumteiler mitunter etwas mehr Privatsphäre. Einige der Sessel haben auch eine Ottomane, auf der ihr die Füße ablegen könnt. Richtige Liegen a la “Lazy Z” gibt es allerdings nicht, was kein Verlust ist, denn wirklich schlafen kann man auf den unbequemen Dingern eh nicht.

Auch in Berlin hat Lufthansa einige der beliebten Arbeitsbuchten – allerdings ohne Tür, so dass ihr hier nicht gänzlich ungestört seid. Sehr wohl mit Tür ist dagegen – zum Glück – der “Raucherkäfig”, auf den die Lufthansa auch 2023 noch nicht verzichten mag. Aber für mich als Nichtraucher ist es natürlich auch leicht, auf einen Raucherbereich zu verzichten. Immerhin muss man einräumen, dass die Ventilation in dem Glaskasten sehr effektiv arbeitet, denn es dringt kaum Rauch in den restlichen Loungebereich.

Ein hübsches Deko- Element in der Lufthansa Business Lounge Berlin ist der Berliner Bär im Lufthansa Gewand. Die Älteren unter euch werden sich vielleicht erinnern. Er stand früher am alten Berliner Flughafen Tegel.

Positiv hervorzuheben ist die große Auswahl an aktuellen Tageszeitungen und Zeitschriften, die einem auch am Gate noch die Wartezeit verkürzen können.

Sanitäre Einrichtungen beschränken sich auf Toiletten. Duschen gibt es in der Berliner Lounge nicht. Da es von hier aber nur nach Frankfurt und München geht, ist das vielleicht nicht ganz so entscheidend.

Lufthansa Business Lounge Berlin – Speisen und Getränke

An der kulinarischen Front brennt Lufthansa in seiner Berliner Lounge kein Feuerwerk ab – das war aber auch nicht zu erwarten. Stattdessen gibt es solide das, was man von Lufthansa kennt. Mario war zur Frühstückszeit dort und hat Rührei, gekochte Eier, Hash Browns bzw. “Rösti Taler” und Champions vorgefunden. Etwas irritiert hat mich die Abwesenheit von Bacon oder Würstchen, aber vielleicht war ja gerade Veggie Day. Ganz wurstfrei ging es aber doch nicht zu, denn zur Mittagszeit wurde das Buffet um Hähnchenrouladen erweitert.

Ansonsten war das Buffet aber durchaus mediterran inspiriert. So gab es z.B.

  • Aufstrich von getrockneten Tomaten
  • Kräuterquark mit Schnittlauch
  • Oliven- Aufstrich
  • Getrocknete Tomaten
  • Marinierte Oliven
  • Gegrilltes Gemüse

Wer will schon ein saftiges Steak mit Kräuterbutter, wenn er gegrilltes Gemüse haben kann? Spaß beiseite, ich bin entgegen landläufiger Vorurteile durchaus ein Fan von ausgewogener Ernährung und wenn man in der Lounge Essen wählen kann, das den eigenen Triglycerid- Haushalt nicht entgleisen lässt, ist das erstmal eine gute Sache.

Mario hat die Abwesenheit von Croissants, Gebäck und süßen Teilchen beklagt. Apfelstreusel und Laugenbrezel treffen eben nicht jedermanns Geschmack – und das übliche Junkfood aus Nüssen, Gummibärchen & Co sind da auch nur ein schwacher Ersatz.

Bei den Getränken erwartet euch die übliche Auswahl an Softdrinks, Säften und Kaffeespezialitäten. Auch eine Auswahl an handelsüblichen alkoholischen Getränken steht bereit.

Fazit

Für eine “Außenstelle” – und viel mehr ist Berlin für den deutschen Flagcarrier nicht – fällt meine Lufthansa Business Lounge Berlin Bewertung sehr positiv aus. Mir persönlich gefällt, wenn Lounges nicht mehr aussehen wie ein großer Wartesaal. Wenn selbst die deutsche Lufthansa plötzlich liebevolle Deko- Elemente einfach nur aufstellt, weil sie schön aussehen – what else might be possible in this world?

Wenn euch der Artikel geholfen hat, spendiert mir doch einen Kaffee.

Folgt mir auch auf Facebook, wo ich auch kurzfristige Deals oder Bilder von unterwegs poste und Instagram. Inzwischen gibt es Loungerocker auch auf Youtube.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Hilton Honors Kreditkarte mit 5000 Punkten geschenkt

  • 5000 Punkte Willkommensbonus (ohne Mindestumsatz)
  • Sofort Hilton Gold Status geschenkt
  • Bei 20.000 Euro Jahresumsatz erhaltet ihr den Hilton Honors Diamond
  • Ein Punkt je ausgegebenem Euro, Freinächte bei Hilton ab 5000 Punkten
  • Hilton Honors Kreditkarte kann bei Revolut hinterlegt werden
  • Punkte sammeln mit Miete, Strom, Handy
  • Kostenloses Frühstück, Upgrades und andere Statusvorteile
  • 10% Rabatt auf Food & Beverages in Hilton Hotels
  • Nur 48 Euro Jahresgebühr

Das könnte auch interessant sein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Teilen
Teilen
Teilen