Silverkris Business Lounge Singapore Changi T2

Die Silverkris Lounges von Singapore Airlines stehen weltweit für Qualität und Komfort (mit Ausnahme von Kuala Lumpur). Am eigenen Heimatflughafen Singapur Changi lässt sich die Premium- Airline nicht lumpen und schafft auf riesigen Flächen Lounge- Landschaften auf ganz hohem Niveau. Am Terminal 2 warten mit der Silverkris Business Lounge, der Silverkris First Lounge und der Gold- Lounge für Star Alliance Gold Member gleich drei Lounges.

Die First Class Lounge und die Business Lounge teilen sich einen Eingang- rechts geht es in die First, links in die Business Lounge. Leider war die First Class Lounge bei meinem Besuch gerade geschlossen. Singapore Airlines führt langfristige Renovierungsarbeiten durch, so dass für einen gewissen Zeitraum jeweils eine Lounge wegen Renovierung geschlossen ist. Aktuell ist das Terminal 2 am Singapore Changi bis mindestens Ende 2021 für Renovierungsarbeiten komplett geschlossen.

Silverkris Business Lounge Singapore Changi (T2) – Lage und Zugang

  • Aktuell wegen Renovierungsarbeiten am Terminal 2 bis Ende 2021 geschlossen, sonst täglich 0:00 bis 24:00 Uhr

Die Silverkris Business Lounge im Terminal 2 des Singapore Changi Airports befindet sich wie alle Lounges auf der Ebene 3, der Ebene oberhalb der Plaza mit den Geschäften. Alle drei Silverkris Lounges im Terminal 2 befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft in der Nähe der Gates E.

Wenn ihr ab Terminal 3 weiter fliegt oder die dortigen Silverkris Lounges besuchen wollt, müsst ihr mit dem Skytrain das Terminal wechseln. Es gibt eine Haltestelle in der Nähe der E Gates, die die B- Gates am T3 anfährt. Alternativ könnt ihr im T2 gute fünf Minuten zur Skytrain- Haltestelle an den F- Gates laufen und von dort die A- Gates am T3 anfahren. Die Silverkris Lounges im T3 befinden sich an den A- Gates.

Singapore Changi Lageplan
Singapore Changi Lageplan

Zugang zur Silverkris Business Lounge haben Passagiere der Business Class von Singapore Airlines oder einer anderen Star Alliance Airline. Inhaber des Star Alliance Gold Status haben keinen Zutritt zu den Business Lounges, sondern sind an die Gold Lounges verwiesen. Die Silverkris Gold Lounge im T2 ist direkt neben der Business Lounge.

Silverkris Business Lounge Singapore Changi (T2) – Ausstattung und Ambiente

Die Business Lounge am T2 ist meine Lieblings- Lounge von Singapore Airlines am Changi. Das liegt nicht nur an der klassischen Ausstattung und der gelungenen Raumaufteilung sondern vor allem auch daran, dass sie im Gegensatz zu den Lounges am T3 nicht so überlaufen ist. Während man am T3 fast zu jeder Tag- oder Nachtzeit um einen Sitzplatz kämpfen muss, ist in der T2 Lounge immer ausreichend Platz.

Wenn man am Empfang nach links in die Business Lounge geht, passiert man zunächst die Arbeitsbereiche und die Telefonzellen für die Vieltelefonierer. Dahinter geht es links in den Buffetbereich und rechts findet ihr einen riesigen Loungebereich, der durch Raumteiler in zwei ungefähr gleich große Bereiche gesplittet ist.

Die Sitzgruppen sind mit üppigen Leder- Loungesesseln in den SQ- üblichen Braun- und Beigetönen ausgestattet. Der Raumteiler enthält zudem die Zeitungs- und Zeitschriftenregale mit einer großen Auswahl an Tageszeitungen und Magazinen.

Krisflyer Lounge Singapore Changi T2 – Speisen und Getränke

Das Angebot an Speisen und Getränken ist reichhaltig und abwechslungsreich. Die Bestuhlung im Buffetbereich an Hochtischen ist nun nicht gerade super bequem, aber man kann zumindest an einem Tisch essen und muss den Teller nicht auf den Knien balancieren. Es gibt auch ein paar normale Esstische mit gepolsterten Stühlen.

Die Getränkeauswahl umfasst die üblichen Softdrinks und Säfte sowie Bier und Wein, dazu gibt es eine Auswahl an Premium- Alkoholika. Wem mehr nach einem Heißgetränk ist, hat neben dem Kaffeeautomaten auch die Auswahl aus verschiedenen Tees.

Dan Angebot an warmen Speisen umfasst asiatische und westliche Gerichte – darunter auch immer einige vegetarische Optionen.

Krisflyer Lounge Singapore Changi T2 – Fazit

Die Krisflyer Business Lounge am Singapore Changi T2 lässt kaum Wünsche offen. Hier hält man es eine Weile aus. Ich war die letzten Mal immer so um Mitternacht herum dort und trotzdem waren die Stationen mit dem warmen Essen immer bestückt und man hatte nicht den Eindruck, dass die Speisen da schon stundenlang vor sich hin garen. An der Salatstation war das Angebot teilweise etwas ausgedünnt, aber das ist Jammern auf hohem Niveau. Wer nicht gerade Zugang zum Private Room hat, ist hier wohl am besten aufgehoben.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Wer schreibt denn hier?

Singapore Suites Menu

Kai ist jahrelang als Backpacker um die Welt gereist, bis er gemerkt hat, dass man für wenig Geld auch recht luxuriös reisen kann. Auf Loungerocker.de teilt er seine Lounge- und Reise- Erlebnisse mit euch und zeigt euch Wege, wie auch ihr mit wenig Aufwand viel bequemer reisen könnt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.