British Airways Lounges: Alle Standorte, Öffnungszeiten, Zugang

British Airways South Galleries T5

Die Oneworld Alliance betreibt zwar anders als die beiden Konkurrenz- Allianzen keine eigenen Lounges. Dafür betreiben die Mitglieds Airlines sehr viele Louges – auch außerhalb der eigenen Heimatmärkte. British Airways als eines der vier Gründungsmitglieder von Oneworld betreibt Lounges an immerhin 22 verschiedenen Standorten. Wir werfen einen Blick auf Standorte, Öffnungszeiten und Zugangsregeln der British Airways Lounges.

British Airways Lounges: Welche gibt es?

Es gibt insgesamt vier Typen von Lounges im British Airways Lounge Netzwerk. Die Lounges unterscheiden sich vor allem in der Exklusivität – und damit natürlich auch im Angebot. Schauen wir uns die vier Tiers bei den British Airways Lounges einmal genauer an.

British Airways Concorde Room

Der British Airways Concorde Room ist die exklusivste Lounge des Flagship Carriers von Großbritannien. Ähnlich wie das Lufthansa First Class Terminal in Frankfurt richten sich die Concorde Rooms (fast) ausschließlich an First Class Passagiere von British Airways. Neben den Concorde Rooms gibt es noch in Singapur und Dubai eine Concorde Bar. Im Einzelnen hat der folgende Personenkreis Zugang zu den beiden Concorde Rooms im T5 (South) des London Heathrow und im T7 des New York JFK Airports und den beiden Concorde Bar:

  • Gäste der British Airways First Class mit Abflug am selben Tag
  • Gäste der British Airways First Class mit Ankunft am selben Tag und einem Weiterflug mit BA in einer beliebigen Reiseklasse
  • Inhaber der folgenden Karten: British Airways Concorde Card (5000 Tier Punkte pro Jahr), Gold Guest List Mitglieder (5000 Tier Punkte im ersten Jahr, danach 3000 Punkte für die Requalifikation), Executive Club Premier (nur auf Einladung)

Die Zugangsregeln wurden 2021 erleichtert, indem die Gold Guest List Mitglieder des Executive Clubs mit aufgenommen wurden. Diese müssen wie die Inhaber der Concorde Room Card 5000 Punkte in einem Jahr erfliegen, benötigen für die Requalifikation dann aber „nur noch“ 3000 Punkte.

Concorde Room London Heathrow T5A

Concorde Room London Heathrow T5A

British Airways First Galleries

Die British Airways First Galleries sind nicht ganz so exklusiv wie der Concorde Room. Sie richten sich zwar auch an First Class Passagiere. Diese dürfen aber auch auf anderen Oneworld Mitgliedern gebucht sein. Außerdem haben die Inhaber des Gold Status beim Executive Club Zutritt zu den First Galleries. Der Gold Status ist bei British Airways anders als bei anderen Vielfliegerprogrammen der höchste Status. Bei einer anderen Oneworld Airline benötigt ihr daher ebenfalls den höchsten Status bzw. das Äquivalent, das euch den Oneworld Emerald Status beschert.

Wenn ihr den Gold Status bei British Airways oder einen Oneworld Emerald innehabt, ist es egal, in welcher Reiseklasse ihr fliegt. Ihr und eine Begleitperson habt dann Zugang zu den First Galleries. Die Begleitperson muss auf einem beliebigen Oneworld Flug des gleichen Tages gebucht sein – es muss aber nicht der gleiche Flug sein, auf dem ihr gebucht seid.

British Airways Club Galleries

Die Club Galleries sind reserviert für Business Class Passagiere auf einem beliebigen Flug eines Oneworld Mitglieds sowie Inhaber des Oneworld Sapphire Status. Bei British Airways entspricht der Silber Status im Executive Club dem Sapphire auf Allianzebene.

Es gibt auch noch so genannte „Terraces“ oder Ececutive Club Lounges, die in der Hierarchie und den Zugangsregeln den Club Galleries gleichgestellt sind.

Arrival Lounge London Heathrow

Neben den bisher genannten Lounges, die alle klassische Departure Lounges sind, hat British Airways eine Arrival Lounge. Diese ist -wenig erstaunlich – am London Heathrow Airport am Terminal 5A für ankommende Passagiere. Die Lounge ist täglich von 5:00 bis 14:00 Uhr geöffnet und richtet sich damit vor allem an Passagiere eines vorangegangenen interkontinentalen Nachtflugs. Die Lounge ist landseitig auf der Ebene 1, die ihr über die orangefarbenen Aufzüge erreicht.

British Airways Lounges mit Priority Pass

Einige wenige Lounges von British Airways gehören auch dem Priority Pass Netzwerk an. Ihr könnt diese Lounges also als Inhaber einer American Express Platinum Kreditkarte umsonst nutzen.

Als Inhaber einer American Express Platinum Card habt ihr zwei kostenlose Priority Pässe Prestige für weltweiten unbegrenzten Loungezugang. Dabei könnt ihr als Hauptkarteninhaber und euer Zusatzkarteninhaber mit seinem Priority Pass noch jeweils einen Gast mit in die Lounge bringen. Mit einer einzigen AMEX Platinum könnt ihr somit bis zu vier Erwachsenen Loungezutritt verschaffen. Ihr habt noch keine American Express Platinum? Jetzt mit Willkommensbonus beantragen.

Zur AMEX Platinum *

Die folgenden Lounges von British Airways könnt ihr mit Priority Pass kostenlos besuchen. Wie immer ist die Aufenthaltsdauer mit dem Priority Pass auf drei Stunden beschränkt. Bedenkt auch, dass gerade in den USA der Zugang zu einer Lounge in den Stoßzeiten eingeschränkt sein kann.

Priority Pass British Airways Lounges

  • Amsterdam: Maximal drei Stunden Aufenthalt, kein Einlass mit Sandalen oder Shorts, Kinder unter zwei Jahren frei
  • Newark: von 8 bis 14 Uhr für Priority Pass Inhaber geöffnet, maximal drei Stunden Aufenthalt, Kinder unter zwei Jahren frei
  • San Francisco: Nur morgens von 5 bis 11:30 Uhr für Priority Pass geöffnet, maximal drei Stunden Aufenthalt, Kinder unter zwei Jahren frei
  • Seattle: Nur von 5 bis 10 Uhr morgens für Priority Pass geöffnet; Kinder unter zwei Jahren frei
  • Washington: Maximal sechs Stunden Aufenthalt, Kinder unter zwei Jahren frei

Es sind nicht sehr viele Lounges, die British Airways Priority Pass Inhabern öffnet, aber es sind immerhin durchaus populäre Standorte. British Airways verfolgt damit übrigens ein durchdachtes Konzept, denn üblicherweise öffnet British Airways seine Lounges immer nur für einige Stunden vor den eigenen Flügen.

Die Priority Pass Inhaber haben dagegen nur vor diesem Zeitraum Zutritt. So verschafft sich British Airways zusätzlichen Umsatz mit seiner Lounge statt sie den halben Tag geschlossen zu lassen. In Washington öffnet die British Airways Lounge z.B. von sechs Uhr morgens bis 14 Uhr nachmittags. Um 14 Uhr müssen alle Priority Pass Gäste dann die Lounge verlassen, weil dann die offizielle Öffnungszeit für die British Airways Passagiere beginnt. Von 14 bis 21:45 Uhr ist die Lounge dann nur noch für Premium Passagiere oder Statusinhaber geöffnet.

British Airways Lounges – Standorte

British Airways betreibt erstaunlich viele Lounges über den ganzen Globus verteilt. Dabei ist natürlich ein Schwerpunkt auf Europa und die USA gelegt. Hier sind die Standorte der British Airways Club Galleries und First Galleries mit Öffnungszeiten.

  • Aberdeen (täglich 5:30 bis 17:30 Uhr), im Hauptgebäude hinter der Sicherheitskontrolle
  • Amsterdam (täglich 5:30 bis 20:30 Uhr, Wochenende: 6:15 bis 21:30 Uhr): Non- Schengen Bereich, 3. Ebene des Abflugbereichs in Lounge 40
  • Boston (täglich 4:30 bis 7:30 Uhr und 16:00 bis 21:30 Uhr): Terminal E, Ebene 4 gegenüber von Gate E11
  • Dubai (täglich vormittags drei Stunden vor Abflug): Im Terminal 1D, auf der Lounge Ebene hinter dem Duty Free Shop mit dem Fahrstuhl erreichbar
  • Edinburgh (täglich 5:00 bis 20:30 Uhr): Terminalgebäude hinter der Sicherheitskontrolle
  • Genf (täglich 6:00 bis 21:30 Uhr): Im Hauptgebäude hinter der Sicherheitskontrolle. Die Lounge befindet sich auf der Zwischenebene
  • Glasgow (täglich 6:00 bis 21:00 Uhr): Hauptterminal hinter der Sicherheitskontrolle in der Nähe von Gate 15
  • Houston (täglich 13:00 bis 16:00 Uhr): Terminal D in der Nähe von Gate D5
  • Johannesburg (täglich 15:00 bis 22:15 Uhr): Terminal A, hinter der Sicherheitskontrolle auf der Zwischenebene
  • Kapstadt (täglich 15:00 bis 22:00 Uhr): im Internationalen Terminal hinter der Sicherheitskontrolle in der Nähe von Gate A3
  • Lagos (täglich 18:00 bis 23:30 Uhr): Internationales Terminal hinter der Sicherheitskontrolle
British Airways Club Galleries Boston

Boston

  • London Gatwick (täglich 5:00 bis 20:00 Uhr, am Wochenende bis 21:00 Uhr): South Terminal obere Zwischenebene zwischen Dixons Travel und Inmotion den Fahrstuhl nehmen
  • London Heathrow First und Club Lounges in Terminal 3, 5A und 5B, Concorde Room in 5A (alle täglich 5:00 bis 22:00 Uhr geöffnet)
  • Mailand Linate (täglich 5:00 bis 20:00 Uhr): Hauptterminal, hinter der Sicherheitskontrolle aber vor der Passkontrolle
  • New York JFK (täglich 15:00 bis 22:00 Uhr): Bis Jahresende 2022 findet ihr die British Airways Lounges (Club Lounge, First Lounge und Concorde Room) im Terminal 7 des JFK hinter der Sicherheitskontrolle links die Treppe hoch. 2023 wird British Airways dann ins Terminal 8 umziehen.
  • Newark (täglich 4:30 bis 8:00 Uhr und 15.00 bis 22:45 Uhr): Im Terminal B hinter der Sicherheitskontrolle in der Nähe der Gates B50 bis B58
  • Chicago (täglich 14:00 bis 21:00 Uhr): Terminal 5, hinter der Sicherheitskontrolle in der Nähe der Gates M11 und M12
  • Philadelphia (täglich 14:45 bis 21:30 Uhr): Concourse A hinter der Sicherheitskontrolle
  • Rom (täglich 5:30 bis 20:00 Uhr): Im Terminal 3 hinter der Sicherheitskontrolle bei den E- Gates
  • San Francisco (täglich 13:30 bis 18:45 Uhr): i Internationalen Terminal hinter der Sicherheitskontrolle, Concourse A
  • Seattle (täglich 14:00 bis 19:30 Uhr): im South Satelite hinter der Sicherheitskontrolle gelegen, in der Nähe des Gates S10
  • Singapur (täglich 16:00 bis 22:00 Uhr): Terminal 1, hinter der Sicherheitskontrolle, hinter der Passkontrolle links mit Rolltreppe oder Aufzug auf die Ebene 3
  • Washington (täglich 14:00 bis 21:45 Uhr): am Concourse B, hinter der Sicherheitskontrolle

Wo gibt es British Airways First Galleries?

Für Inhaber des Oneworld Emerald Status ist die Frage sicherlich interessant, wo es British Airways First Galleries gibt. Die oben aufgelisteten Standorte haben alle mindestens eine British Airways Club Gallery, Executive Club Lounge oder Terrace. Doch nicht an allen Standorten gibt es auch British Airways First Class Lounges. Diese findet ihr lediglich an den folgenden Standorten:

  • Houston
  • New York JFK
  • London Gatwick
  • London Heathrow (jeweils eine in T3 und T5)
  • Chicago
  • Seattle

An diesen Standorten könnt ihr auch als Emerald Statusinhaber die First Class Lounges von British Airways benutzen.

British Airways First Galleries Lounge London

First Galleries London Heathrow T5A

Fazit

British Airways Lounges gibt es an erstaunlich vielen Standorten in der EU und in den USA – was die Kernmärkte von BA sind. Die Zugangsregeln zu den einzelnen Loungetypen sind leicht verständlich. Sehr schön ist, dass British Airways auch Statusinhaber anderer Airlines in seine First Class Lounges lässt.

Kann man Zugang zu British Airways Lounges kaufen?
Zugang von den Lounges von British Airways hat man nur aufgrund der Reiseklasse oder des Status. Kaufen kann man Loungezugang (aktuell) nicht.
Komme ich mit dem Priority Pass in die British Airways Lounge?
Tatsächlich sind einige British Airways Lounges vor allem in den USA Teil des Priority Pass Netzwerks. Der Zugang beschränkt sich aber auf Zeiten, in denen keine British Airways Flüge von dem Flughafen abgehen.
Darf ich als Statusinhaber einen Gast mit in die Lounge bringen?
Ja, British Airways Executive Club Statusinhaber (Silber oder Gold) dürfen je einen Gast mit in die Lounge bringen. Das Gleiche gilt für Passagiere der First Class, nicht jedoch für Business Class Passagiere.

Der Artikel ist Teil einer Serie zu den Lounges der Oneworld Mitglieds- Airlines. Hier lest ihr alles zu den Lounges von

Miles and More Gold Card mit 20.000 Meilen Willkommensbonus

  • 20.000 (statt regulär 4.000) Meilen Willkommensbonus (bis 31.10.2022)
  • 2 Voucher für kostenlosen Zugang zu Lufthansa Business Lounges
  • Unbegrenzter Meilenschutz
  • Reiseversicherungspaket mit Auslandskrankenschutz, Reiserücktritt, Mietwagen- Vollkasko und Quarantäneversicherung
  • Avis Voucher für eine Wochenendmiete
  • Eine Miles and More Meile je 2 Euro Umsatz sammeln
  • 15% Rabatt auf einen Einkauf im Lufthansa Worldshop
  • Bis zu 5000 Statusmeilen durch Umwandlung von Prämienmeilen
  • Mehr Meilen sammeln mit Revolut und Miles & More Kreditkarte

Das könnte auch interessant sein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Teilen
Teilen
Teilen