Sky Lounge Wien

Skylounge Wien

Ich war bei meinem Zwischenstopp in Wien in drei Lounges: den beiden Austrian Senator Lounges und der Sky Lounge, die offen für Priority Pass- Inhaber ist und entsprechend gut gefüllt war.

Sky Lounge Wien: Lage und Zugang

Es gibt zwei Sky Lounges in Terminal 3 des Airports Wien Schwechat. Eine im Schengen- Bereich und eine im Non- Schengen- Bereich gleich hinter der Passkontrolle. Ich war in letzterer.  Die Sky Lounge ist offen für Priority Pass- Inhaber, wobei jeder Karteninhaber ohne zusätzliche Kosten noch einen Gast mit in die Lounge bringen kann. Kinder unter 3 Jahren haben hier darüber hinaus freien Eintritt.

Öffnungszeiten: täglich von 5.00 Uhr bis 22.30 Uhr

Sky Lounge Wien Eingang
Sky Lounge Wien Eingang

Sky Lounge Wien: Ausstattung und Ambiente

Wenn man die Lounge betritt, steht man direkt vor dem Buffet. Erst dahinter gibt es dann Sitzgelegenheiten, die mit ein paar Stellwänden voneinander getrennt sind und ein kleines bisschen Privatsphäre vermitteln- allerdings wirklich nur ein bisschen, denn die Lounge ist ziemlich klein und war pickepackevoll.

Vorne am Buffet gibt es drei Esstische, hinten im Loungebereich gemütliche Loungesessel aus Leder, die einen neuen Eindruck machten. Rechts hinter dem Check in befindet sich ein kleiner Konferenzraum, auf der linken Seite weiter hinten gibt es eine klitzekleine Raucherkabine. Am hinteren Ende stehen ein paar Arbeitsmöglichkeiten zur Verfügung.

Was mich immer ein bisschen stört, ist die fehlende Aussicht bei vielen Lounges. Räume ohne Fenster wirken oft noch kleiner, als sie ohnehin schon sind und irgendwie gehört für mich ein Blick auf das Rollfeld mit zu einer guten Airport Lounge, aber das mag Ansichtssache sein.

Sky Lounge Wien Raucherkabine
Sky Lounge Wien Raucherkabine

Sky Lounge Wien: Essen und Getränkeauswahl

Das Essensangebot war mit einer warmen Speise, einer Suppe, zwei Salatschüsseln und ein paar Knabbereien überschaubar. Dafür war das Essen schmackhaft und es war nicht das unvermeidliche Chicken Curry.

Die Getränkeauswahl ist sehr gut; auch ein reichhaltiges Angebot an Alkoholika steht bereit. Dosen zum Mitnehmen gibt es aber auch hier nicht.

Sky Lounge Wien Buffet

Fazit zur Sky Lounge Wien

Ich war nicht sehr lange hier, weil ich mich auf die Senator Lounge von Austrian gefreut hatte und die Sky Lounge auch zu voll war. Ein Fehler, wie sich im Nachhinein herausgestellt hat, denn mit hat es hier dann doch besser gefallen als bei der Airline- Lounge.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.