Mit AMEX Gold in die Emirates First Class

Emirates First Class Dom Perignon

Die Emirates First Class gehört zu den exklusivsten Produkten in der  Luftfahrt und entsprechend teuer ist sie auch. Dank der Partnerschaft von American Express mit Emirates könnt ihr mit AMEX Punkten die Emirates First Class buchen. Wie ihr sie mit eurem Willkommensbonus für die AMEX Gold Card einmal testen könnt, will ich euch in diesem Artikel zeigen.

American Express Willkommensbonus

Emirates ist ein Transferpartner von American Express. Das bedeutet, ihr könnt eure Amex Punkte zu Emirates Skywards transferieren – ihr erhaltet vier Meilen für fünf AMEX Punkte. Fast alle American Express Kreditkarten gibt es regelmäßig mit einem Willkommensbonus. Dieser Bonus beschert euch schon so viele AMEX Punkte, dass ihr direkt einen Business oder sogar First Class Flug damit buchen könnt.

Der regelmäßig wiederkehrende Willkommensbonus von 40.000 AMEX Rewards Punkten für die Gold Card bringt euch bereits 32.000 Emirates Meilen. Das ist schon ausreichend, um mal für zwei bis drei Stunden in die Emirates First Class reinzuschnuppern. Hier ist eine Auflistung der AMEX Kreditkarten, für die es regelmäßige Aktionen mit hohem Willkommensbonus gibt.

Würdet ihr alle Aktionen voll ausreizen, könntet ihr allein 275.000 AMEX Rewards Punkte durch Willkommensboni erzielen. Allerdings sind die Mindestumsätze natürlich teils sehr happig. Ich habe ein paar Tipps zusammengefasst, wie ihr den Mindestumsatz bei American Express schafft.

Da AMEX Punkte bei den meisten Vielfliegerprogrammen im Verhältnis 5:4 transferiert werden können, erhaltet ihr also für den Willkommensbonus der AMEX Gold Card 32.000 Meilen. Wenn ihr den Mindestumsatz geschafft habt, habt ihr sogar schon mindestens 34.400 Meilen auf dem Konto.

Mit der AMEX Gold in die Emirates First Class

Emirates umgibt ein bisschen der Hauch von orientalischem Luxus und tatsächlich gehört die Emirates First Class zu den luxuriösesten Bordprodukten aber auch zu den teuersten. Das gilt nicht nur für bezahlte Tickets sondern auch wenn ihr die Emirates First Class mit Meilen buchen wollt.

Doch auf kurzen Strecken kann man teilweise erstaunlich günstig in die Welt der First Class hineinschnuppern. Emirates betreibt viele Fifth Freedom Flights, also Flüge von Dubai zu einem Zielort mit einem Zwischenstopp in der Zielregion. Das Schöne an Fifth Freedom Flügen ist, dass man auch die kurze Strecken vom Zwischenstopp zum Zielort separat buchen kann – mit Geld oder auch mit Meilen.

So verlängert Emirates einen Flug von Dubai nach Colombo auf Sri Lanka noch auf die Malediven. Der Fifth Freedom Flight von Colombo nach Male ist die günstigste Möglichkeit, die Emirates First Class mit Meilen zu buchen. Der Flug kostet oneway nur 18.750 Meilen und 66 Euro Steuern und Gebühren in der First Class.

Wenn ihr eure 40.000 Membership Rewards Punkte für die AMEX Gold Card zu Emirates Skywards transferiert, erhaltet ihr dafür 32.000 Meilen. Mit den Punkten für euren Mindestumsatz habt ihr schon 34.400 Meilen. Das reicht nicht ganz für Hin- und Rückflug in der First Class, aber wenn ihr zurück für 13.750 Meilen in der Business Class fliegt, passt es.

Emirates First Class von Colombo nach Male

Neben dem Service an Bord, der bei diesem kurzen Flug natürlich nicht voll zur Geltung kommt, habt ihr vor Abflug ausreichend Zeit in der Emirates Lounge in Colombo das einmalige Emirates Erlebnis aufzusaugen. Lest hier mein Review der Emirates First Class von Dubai nach Brüssel.

Der Sidetrip auf die Malediven ist eine ideale Option für alle, die sich einen zwei- oder dreiwöchigen Urlaub auf einer Luxus- Resortinsel der Malediven nicht leisten können oder wollen. Verbringt den Großteil eures Urlaubs im ebenso schönen Sri Lanka und macht einfach einen Abstecher für ein paar Tage auf die Malediven. Dazu ist der Emirates Flug perfekt geeignet.

Übrigens richtet sich die Abflugsteuer auf den Malediven seit Jahresbeginn nach der Reiseklasse. Ihr spart daher ein paar Euro, wenn ihr den Rückweg in der Business Class fliegt.

Emirates First Class mit Meilen buchen – andere Strecken

Für einen weiteren attraktiven Fifth Freedom Flight, der mit drei Stunden auch schon deutlich länger ist, reichen eure Meilen nicht ganz. Den Flug von Bangkok nach Hongkong könnt ihr nämlich in der Emirates First Class mit 37.500 Meilen buchen (oneway). In der Business Class kostet der Flug nur 40.000 Meilen für den Returnflug.

Ihr reist auf der Strecke in eurer eigenen kleinen Suite und genießt den vollen Dinner- Service an Bord. Sowohl Bangkok als auch Hongkong haben zudem eine eigene Emirates Lounge.

Emirates First Class Menu

Emirates First Class Menu

Für weitere Strecken in der Emirates First Class benötigt ihr dann schon den Willkommensbonus für die American Express Platinum. Ein paar mehr Anregungen gibts in meinen Emirates Sweetspots. Die Strategie der meisten Meilensammler ist eh, zunächst die AMEX Gold mit 40.000 Punkten und bald darauf die Platinum mit 75.000 Punkten zu beantragen. Das reicht dann schon für einen Oneway von Europa nach Dubai oder in die USA mit Emirates First. Jetzt die AMEX Gold beantragen und First Class fliegen.

Zum Angebot*

Mit AMEX Gold in die Emirates First Class – Fazit

American Express Kreditkarten eröffnen euch viele Möglichkeiten, entspannter zu reisen. Den Willkommensbonus für Prämienflüge zu nutzen, ist nur eine davon. Mehr Inspirationen für Business Class Flüge mit dem AMEX Gold Bonus?

Als Langzeit- Auslandskrankenversicherung empfehle ich die HanseMerkur*, die als eine der wenigen keinen Pandemie- Ausschluss in ihren AGV hat.

Der Artikel enthält Links zu externen Seiten. Links, die mit einem (*) gekennzeichnet sind, führen zu Partnerseiten. Wenn ihr auf diesen Seiten etwas kauft, einen Flug bucht o.ä., dann bekomme ich vom Anbieter eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch dadurch natürlich nicht.


Miles and More Gold Card mit 20.000 Meilen Willkommensbonus

  • 20.000 (statt regulär 4.000) Meilen Willkommensbonus (bis 31.10.2022)
  • 2 Voucher für kostenlosen Zugang zu Lufthansa Business Lounges
  • Unbegrenzter Meilenschutz
  • Reiseversicherungspaket mit Auslandskrankenschutz, Reiserücktritt, Mietwagen- Vollkasko und Quarantäneversicherung
  • Avis Voucher für eine Wochenendmiete
  • Eine Miles and More Meile je 2 Euro Umsatz sammeln
  • 15% Rabatt auf einen Einkauf im Lufthansa Worldshop
  • Bis zu 5000 Statusmeilen durch Umwandlung von Prämienmeilen
  • Mehr Meilen sammeln mit Revolut und Miles & More Kreditkarte

Das könnte auch interessant sein:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Teilen
Teilen
Teilen